t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalKöln

Köln: "Biker for Kids Cologne" – zu Nikolaus fährt der Weihnachtsmann Motorrad


In Köln fährt der Nikolaus Motorrad – aber wohin?


05.12.2023Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Ein Weihnachtsmann auf einem Motorrad: In Köln derzeit nichts Ungewöhnliches.Vergrößern des Bildes
Ein Weihnachtsmann auf einem Motorrad: In Köln derzeit nichts Ungewöhnliches. (Quelle: Markus Hennes/Biker for Kids Cologne e.V.)

Im Advent sieht man sie oft durch Köln fahren: Weihnachtsmänner auf schweren Motorrädern. Dahinter steckt ein Verein auf geheimer und edler Mission.

Der Weihnachtsmann lebt in Frechen. Zumindest einer der Weihnachtsmänner, die seit Anfang Dezember wieder auf schweren Motorrädern durch das Kölner Umland fahren.

Die Mitglieder des Vereins "Biker for Kids Cologne" sind ein beliebtes Fotomotiv. Kein Wunder, schließlich wirkt es beeindruckend, wenn viele Weihnachtsmänner mit weißen Rauschebärten und roten Anzügen auf schweren Maschinen durch die Straßen Kölns fahren.

Die Fahrten des Vereins, die jeweils an den Wochenenden stattfinden und noch bis zum 16. Dezember andauern, haben allerdings einen ernsten Hintergrund, wie Markus Hennes, der Weihnachtsmann aus Frechen, im Gespräch mit t-online erklärt. Im echten Leben ist Hennes Geschäftsführer eines Fachglas-Großhandelsbetriebs. Seit 2013 aber auch Mitglied bei "Biker for Kids Cologne" und seit 2018 Vorstandsmitglied. Heute zählt der Verein 25 bis 35 aktive Motorradfahrer, die sich an den Ausfahrten zur Weihnachtszeit beteiligen.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Karitative Idee stammt aus Hawaii

Gegründet wurde der Verein im Jahr 1997. "Der Gründer Willi Müller hatte die Idee nach einem Besuch auf Hawaii", erzählt Hennes. Müller, der heute Ehrenvorsitzender ist, sah auf der Insel zur Weihnachtszeit Männer in Weihnachtsmänteln und Badeschlappen auf Motorrädern fahren. Schon damals dienten die Fahrten einem karitativen Zweck, den Müller nach Köln importierte.

Aus Liebe zum Motorradfahren und um Gutes zu tun, fahren die Vereinsmitglieder seit über 25 Jahren in Kinderheime, Kinderkrankenhäuser und Kinderdörfer und verteilen kleine Geschenke – auch in diesem Jahr.

"Für viele Kinder ist unser Besuch das Highlight des Jahres" erklärt Hennes in seinem Frechener Büro und zeigt t-online den Ablaufplan für die nächsten Wochen: Die Spenden werden über das ganze Jahr gesammelt. An den ersten drei Dezemberwochenenden treffen sich die Mitglieder morgens um neun Uhr dann in voller Weihnachtsmann-Montur an einem verabredeten Ort und verladen die Sachspenden in Begleitfahrzeuge. "Manchmal kriegen wir Fahrräder oder Spielsachen gespendet. Und wir haben um die 500 Schokoladen-Nikoläuse im Gepäck", so Hennes. Bis alles verstaut sei, vergehe da schon einmal eine gute halbe Stunde.

Wann und wo die Weihnachtsmänner auf ihren Motorrädern auftauchen, ist ein streng gehütetes Geheimnis. Nur die besuchten Einrichtungen wissen Bescheid. Der Verein wolle keinen großen Trubel machen, so Hennes. "Schön ist allerdings, dass die besuchten Kinder mit unserem Besuch rechnen und sich freuen", sagt er. Diesen Samstag, 9. Dezember, geht es wieder auf eine Tour. Wohin genau, das verrät der Weihnachtsmann auf dem Motorrad nicht.

Verwendete Quellen
  • Reporter vor Ort
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website