• Home
  • Regional
  • K├Âln
  • K├Âln: Boeing muss wegen Kleinflugzeug Landung abbrechen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextW├╝st als NRW-Landeschef wiedergew├ĄhltSymbolbild f├╝r ein VideoRussischer Hubschrauber abgeschossenSymbolbild f├╝r einen TextExplosion in Chemielabor: SchwerverletzteSymbolbild f├╝r ein VideoInsel bereitet sich auf Untergang vorSymbolbild f├╝r einen TextRussland stellt Gasvertr├Ąge infrageSymbolbild f├╝r einen TextNasa schickt einen Schuhkarton zum MondSymbolbild f├╝r einen TextSylt: Edelrestaurant muss schlie├čenSymbolbild f├╝r einen TextTanken bei uns g├╝nstiger als bei NachbarnSymbolbild f├╝r einen TextDas ist die "Mogelpackung des Monats"Symbolbild f├╝r einen TextAndy Fletcher: Todesursache bekanntSymbolbild f├╝r einen TextMann t├Âtet Ehefrau und rast gegen BaumSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin sch├Ąmt sich f├╝r VideoSymbolbild f├╝r einen TextDieses St├Ądteaufbauspiel wird Sie fesseln

Passagiermaschine muss Landung wegen Kleinflugzeug abbrechen

Von dpa
Aktualisiert am 01.08.2019Lesedauer: 1 Min.
Eine Cessna 172R Skyhawk: Wegen eines Kleinflugzeuges ├Ąhnlichen Typs musste eine Passagiermaschine ihren Landeanflug am Flughafen K├Âln/Bonn abbrechen.
Eine Cessna 172R Skyhawk: Wegen eines Kleinflugzeuges ├Ąhnlichen Typs musste eine Passagiermaschine ihren Landeanflug am Flughafen K├Âln/Bonn abbrechen. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Kleinflugzeug ist am Dienstag ohne Genehmigung in die N├Ąhe des Flughafens K├Âln/Bonn geflogen. Dadurch musste eine Passagiermaschine durchstarten, die sich gerade im Landeanflug befand.

Weil ein Kleinflugzeug verbotenerweise in die N├Ąhe des Flughafens K├Âln/Bonn geflogen ist, musste eine Passagiermaschine ihren Landeanflug abbrechen. Der Fluglotse habe das Kleinflugzeug des Typs Cessna ├╝ber Funk nicht erreichen k├Ânnen und deshalb den Piloten der Boeing 737 angewiesen, seinen Landeanflug abzubrechen. Das sagte am Donnerstag ein Sprecher der Deutschen Flugsicherung in D├╝sseldorf.


Der Pilot der t├╝rkischen Fluggesellschaft SunExpress ging daraufhin noch einmal in den Steigflug und landete dann mit einer Verz├Âgerung von zehn Minuten. Von einer Beinahe-Kollision zu sprechen, sei ├╝bertrieben, sagte der Sprecher. "Das ist der Job des Fluglotsen." Der Pilot des Sportfliegers m├╝sse sich jetzt auf eine Befragung einstellen. Zuvor hatte der Bonner "General-Anzeiger" ├╝ber den Vorfall berichtet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
K├Âlner Experte warnt vor Affenpocken-Welle
Von Michael Hartke
Flughafen K├Âln/Bonn

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website