Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Köln: Heißluftballon stürzt beinahe in Altstadt ab – Notlandung

Beinahe-Absturz  

Heißluftballon muss in Kölner Altstadt notlanden

17.10.2020, 11:47 Uhr | t-online

Köln: Heißluftballon stürzt beinahe in Altstadt ab – Notlandung. Ein Heißluftballon ist in der Kölner Südstadt von der Steinstraße aus zu sehen: Der Fahrer musste in der Altstadt notlanden. (Quelle: imago images/Bopp)

Ein Heißluftballon ist in der Kölner Südstadt von der Steinstraße aus zu sehen: Der Fahrer musste in der Altstadt notlanden. (Quelle: Bopp/imago images)

In der Altstadt von Köln ist es fast zu einem Absturz von einem Heißluftballon gekommen. Das mit sechs Personen besetzte Gefährt musste in der Altstadt notlanden, denn es drohte auf Bahngleise zu krachen.

Plötzlich einsetzender Wind hat einen Heißtluftballon in Köln am Samstag fast zum Abstürzen gebracht. Wie die "RP Online" und "Radio Köln" berichten, ist es zu dem Beinahe-Absturz gekommen, als der 67-jährige Fahrer des mit sechs Personen besetzten Gefährts am Aachener Weiher landen wollte.

der Heißluftballon ist auf Garagendächern zum Stehen gekommen: Beinahe wäre er auf Bahngleise getrieben worden, weswegen der Fahrer notlanden musste. (Quelle: Bopp)der Heißluftballon ist auf Garagendächern zum Stehen gekommen: Beinahe wäre er auf Bahngleise getrieben worden, weswegen der Fahrer notlanden musste. (Quelle: Bopp)

Plötzlich habe Wind den Ballon erfasst und in Richtung von Bahngleisen getrieben. Der Fahrer habe geistesgegenwärtig reagiert und den Ballon nochmal aufsteigen lassen. Da aber nicht mehr genug Gas für eine weite Strecke zur Verfügung gestanden habe, musste der Fahrer den Ballon notlanden.

Gegen 9.30 Uhr konnte er den Ballon dann auf Garagendächern im Innenhof in der Altstadt notlanden. Laut "RP Online" blieben alle Insassen unverletzt. Und auch der Ballon soll heile geblieben sein.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: