Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Leverkusen: Heftige Explosion in Gartenlaube – drei Männer schwer verletzt

Polizei ermittelt  

Explosion in Gartenlaube – drei Männer schwer verletzt

15.03.2021, 12:05 Uhr | t-online

Leverkusen: Heftige Explosion in Gartenlaube – drei Männer schwer verletzt . Bunte Lauben einer Kolonie (Symbolbild): In Leverkusen hat es in einem Häuschen eine Explosion gegeben. (Quelle: imago images/Müller-Stauffenberg)

Bunte Lauben einer Kolonie (Symbolbild): In Leverkusen hat es in einem Häuschen eine Explosion gegeben. (Quelle: Müller-Stauffenberg/imago images)

Drei Männer mussten nach einer Explosion in Leverkusen mit schweren Verbrennungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Ursache des Unfalls aufgenommen. 

Bei einer Explosion in einer Gartenlaube in Leverkusen-Steinbüchel sind drei Männer schwer verletzt worden. Laut Zeugenaussagen habe es in der Kleingartenanlage an der Charlottenburger Straße gegen zwei Uhr in der Nacht auf Sonntag einen lauten Knall gegeben. Kurze Zeit später habe die Gartenlaube in Flammen gestanden, berichtet die Polizei.

Die Männer (33, 33, 34), die sich während der Explosion in der Laube befanden, mussten mit teils sehr schweren Verbrennungen in ein Krankenhaus gebracht werden. 

Am Unglücksort konnten die Beamten eine Gasflasche sicherstellen, die für die Ermittlungen von Bedeutung sein könnte.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal