HomeRegionalKöln

Köln-Hahnwald: Betrunkener rammt Polizeiwagen – fünf Verletzte


Das schaut Köln auf
Netflix
1. Monster: Die Geschichte von Jeffrey DahmerMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Betrunkener rammt Polizeiwagen – fünf Verletzte

Von t-online
Aktualisiert am 11.08.2021Lesedauer: 1 Min.
Einsatzwagen der Polizei mit der Aufschrift "Unfall" (Symbolbild): Bei dem Zusammenstoß wurden alle drei Polizisten verletzt.
Einsatzwagen der Polizei mit der Aufschrift "Unfall" (Symbolbild): Bei dem Zusammenstoß wurden alle drei Polizisten verletzt. (Quelle: Fotostand/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein 20-Jähriger hat mit seinem Auto in Köln einen Polizeiwagen im Einsatz gerammt. Alle fünf Beteiligten wurden dabei verletzt. Der Unfallverursacher war wohl betrunken.

Mutmaßlich betrunken fuhr er in den Gegenverkehr und stieß mit einem Streifenwagen der Polizei zusammen: In Köln-Hahnwald hat am frühen Morgen ein 20-Jähriger einen Unfall verursacht. Der Mann war gegen 5 Uhr auf der Straße "Am Neuen Forst" in seinem Alfa Romeo unterwegs, als er unvermittelt nach links zog und in den Gegenverkehr fuhr, so die Polizei. Dort rammte er den Streifenwagen, der mit drei Polizisten besetzt auf dem Weg zu einem Einsatz war.

Die drei Beamten und der 20-Jährige sowie sein Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Rettungskräfte brachten sie alle in Krankenhäuser. Dort habe man den Führerschein des Unfallverursachers beschlagnahmt, außerdem seien Blutproben zum Nachweis von Alkohol und Drogen entnommen worden, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Polizei Köln: Pressemitteilung vom 11. August 2021
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
PolizeiUnfall

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website