Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

Waldbröl/NRW: Drogendealer ruft im Schlaf die Polizei – Festnahme

"Traumhafte" Festnahme in NRW  

Drogendealer ruft im Schlaf die Polizei

06.09.2021, 13:20 Uhr | t-online

Waldbröl/NRW: Drogendealer ruft im Schlaf die Polizei – Festnahme. Die sichergestellten Drogen: Durch einen Zufall konnte die Polizei die mutmaßlichen Drogendealer festnehmen. (Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis)

Die sichergestellten Drogen: Durch einen Zufall konnte die Polizei die mutmaßlichen Drogendealer festnehmen. (Quelle: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis)

Ein 23-Jähriger soll im Schlaf mehrfach den Notruf gewählt haben. Als die Polizei bei ihm zuhause anrückte, machte sie eine ungewöhnliche Entdeckung. 

Freitagnacht hat ein junger Mann in Waldbröl (NRW) schlafend mehrfach den Notruf auf seinem Handy gewählt. Zu hören sei nur ein Schnarchen und Stöhnen gewesen, so die Polizei

Als die Beamten den Besitzer der anrufenden Nummer ausfindig machten und seine Wohnung aufsuchen konnten, öffnete zunächst dessen Mitbewohner die Tür. Sein 23-jähriger Bekannter sei auf dem Sofa über seinem Handy eingeschlafen.

Mutmaßlicher Drogendealer ruft aus Versehen die Polizei

Dieser sei laut Polizei beim Aufwachen aus allen Wolken gefallen, als plötzlich die Polizei vor ihm stand. Er habe nicht glauben wollen, dass er selber den Notruf gewählt hatte, bis er auf seiner Anrufliste feststellte, dass er im Schlaf mehrfach den Notruf abgesetzt hatte.

Pech für beide jungen Männern: Bereits beim Betreten der Wohnung stellten die Polizeibeamten einen starken Cannabisgeruch fest. Sie fanden dann in der Wohnung laut Polizei eine nicht unerhebliche Menge Marihuana, zahlreiche Ecstasy-Tabletten sowie diverse andere Drogen wie Amphetamin und Kokain, Feinwaagen und Bargeld.

Die beiden Waldbröler seien vorläufig festgenommen worden, da sie im Verdacht stehen, mit Betäubungsmitteln zu handeln. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: