Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr f├╝r Sie ├╝ber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

BMW kracht in Autobahnbr├╝cke ÔÇô Fahrer sofort tot

Von t-online, pb

Aktualisiert am 02.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Unfallwrack auf der A59: Der Fahrer des Wagens starb noch an der Unfallstelle.
Unfallwrack auf der A59: Der Fahrer des Wagens starb noch an der Unfallstelle. (Quelle: NonstopNews)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

In der Nacht ist es in der N├Ąhe von D├╝sseldorf zu einem schweren Unfall gekommen. Die Autobahn 59 war bis zum Morgen gesperrt, der Fahrer des Unfallwagens erlag vor Ort seinen Verletzungen.

Auf der A59 bei Leverkusen ist ein Autofahrer gegen einen Pfeiler einer Schilderbr├╝cke gefahren und gestorben. Der 33-j├Ąhrige BMW-Fahrer war am Mittwochabend aus bisher ungekl├Ąrter Ursache mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen, wie eine Polizeisprecherin am Donnerstagmorgen mitteilte. Nun sucht die Polizei nach Zeugen des Vorfalls.

Der Mann war zun├Ąchst gegen eine Leitplanke gefahren und krachte anschlie├čend in einen Pfeiler, der ein ├╝ber die Stra├če h├Ąngendes Verkehrsschild trug.

Unfall bei D├╝sseldorf: Zeugin mit Schock im Krankenhaus

Bei dem Zusammensto├č wurde das Wrack in zwei Teile gerissen und ging direkt in Flammen auf. Wie ein Reporter vor Ort berichtete, musste eine Augenzeugin des Unfalls mit einem Schock ins Krankenhaus.

Die Autobahn sei in Fahrtrichtung D├╝sseldorf nach dem Kreuz Leverkusen voll gesperrt, so die Polizeisprecherin. Die Sperrung sollte bis 7 Uhr andauern. Zun├Ąchst habe sich kein Stau gebildet. Die linke Fahrspur soll wegen Reparaturarbeiten aber noch bis voraussichtlich Freitagnachmittag gesperrt bleiben.

Weitere Artikel

"Zur Eind├Ąmmung der Pandemie"
K├Âlner Dom ohne B├╝hnenprogramm an Silvester
Feuerwerk in der Silvesternacht am Rhein ├╝ber dem K├Âlner Dom (Archivbild): Die Pandemielage verhindert das geplante B├╝hnenprogramm am Dom.

Caf├ęs in Berlin
"Gratis Kaffee"-Angebot f├╝r Ungeimpfte schl├Ągt Wellen
Er├Âffnung einer "Wonder Waffel"-Filiale in Saarbr├╝cken vor der Pandemie (Archivbild): Auf der Instagram-Seite der Kette wird ein Gratis-Kaffee f├╝r Ungeimpfte beworben.

Blindg├Ąnger ├╝bersehen
Explosion von Fliegerbombe in M├╝nchen: Staatsanwaltschaft ermittelt
Umgest├╝rzter Radlader auf einer Baustelle in M├╝nchen: Eine Fliegerbombe war am Mittwochmittag explodiert.


Zeugen des Vorfalls k├Ânnen sich unter der 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de bei der Polizei melden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
22-J├Ąhriger in K├Âln erstochen ÔÇô Cousin stellt sich
BMWPolizeiUnfall

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website