• Home
  • Regional
  • K√∂ln
  • K√∂ln: Rheinpegel steht kurz vor Hochwassermarke ‚Äď erste Einschr√§nkungen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f√ľr einen TextGro√üe √úberraschung in WimbledonSymbolbild f√ľr einen Text√Ėsterreicherin stirbt nach HaiangriffSymbolbild f√ľr einen TextIsrael schie√üt drei Hisbollah-Drohnen abSymbolbild f√ľr einen TextSchiff zerbricht: 27 Seeleute vermisstSymbolbild f√ľr einen TextRegierung r√§t zu NotstromaggregatenSymbolbild f√ľr einen TextBundesligist schl√§gt auf Transfermarkt zuSymbolbild f√ľr einen TextPolit-Prominenz bei Adels-TrauerfeierSymbolbild f√ľr einen TextZehn Millionen Euro beim Lotto am SamstagSymbolbild f√ľr einen TextMassenschl√§gerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild f√ľr einen TextReiten: Olympiasiegerin disqualifiziertSymbolbild f√ľr einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild f√ľr einen TextHorror-Crash nach VerfolgungsfahrtSymbolbild f√ľr einen Watson TeaserZigaretten knapp: Diese Marken betroffen

Rheinpegel steht kurz vor Hochwassermarke

Von t-online, fas

Aktualisiert am 05.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Ein mit Kohle beladenes Schiff fährt auf dem Rhein: Seit einigen Tagen ist der Pegelstand des Flusses deutlich angestiegen.
Ein mit Kohle beladenes Schiff fährt auf dem Rhein: Seit einigen Tagen ist der Pegelstand des Flusses deutlich angestiegen. (Quelle: Michael Gstettenbauer/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Seit einigen Tagen steigt der Pegel des Rheins in K√∂ln stark an. Die erste Hochwassermarke soll bereits in K√ľrze erreicht werden. Doch zu gr√∂√üeren √úberschwemmungen wird es wohl nicht kommen.

Zum ersten Mal seit dem verheerenden Hochwasser im Juli vergangenen Jahres ist der Rheinpegel wieder stark angestiegen. Von den Pegelst√§nden im Sommer ist er aber noch weit entfernt ‚Äď und der vorl√§ufige H√∂chststand soll bereits am Freitag erreicht werden.

Am Mittwochmittag stand der Pegel bei 5,91 Meter. Laut den Stadtentwässerungsbetrieben (Steb) werde am Donnerstagmorgen um 6 Uhr ein Wasserstand von 6,95 Metern erwartet. Der Höchststand von 7,20 Meter soll voraussichtlich am Freitag erreicht werden, anschließend soll der Pegel wieder sinken.

Bei 6,20 Meter ist die erste Hochwassermarke erreicht. Dann d√ľrfen Schiffe nur noch mit verminderter Geschwindigkeit und im mittleren Stromdrittel fahren. Der untere Bereich des Rheinboulevards ist wegen des hohen Pegelstands bereits seit mehreren Tagen gesperrt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Einlass-Chaos bei "Summerjam"-Festival: "Einfach nur enttäuschend"
Von Michael Hartke
Von Carlotta Cornelius
√úberschwemmung

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website