• Home
  • Regional
  • K├Âln
  • K├Âln-H├Âhenberg: Mann f├Ąhrt mit Auto zur Fahrpr├╝fung


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoG7 in Elmau: Warum schon wieder Bayern?Symbolbild f├╝r einen TextRussland droht ZahlungsausfallSymbolbild f├╝r einen TextSchwere Vorw├╝rfe gegen Hertha-Pr├ĄsidiumSymbolbild f├╝r einen TextPutin holt ├╝bergewichtigen GeneralSymbolbild f├╝r einen TextGer├╝chte um Neymar werden konkreterSymbolbild f├╝r einen TextStaatschefs witzeln ├╝ber PutinSymbolbild f├╝r einen TextPrinz Charles droht neuer SkandalSymbolbild f├╝r einen TextRekord-Kirchenaustritte wegen MissbrauchSymbolbild f├╝r einen TextMann lebensbedrohlich niedergestochenSymbolbild f├╝r einen TextModeratorin zeigt ihren neuen FreundSymbolbild f├╝r ein VideoFlugzeug geht in der Luft der Sprit aus Symbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischtSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Mann f├Ąhrt mit Auto zur Fahrpr├╝fung

Von t-online, cco

Aktualisiert am 11.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Anf├Ąngerschild in einem Auto (Symbolbild): Ein 34-j├Ąhriger Nissan-Fahrer ist mit dem Auto zur theoretischen Fahrpr├╝fung aufgekreuzt.
Anf├Ąngerschild in einem Auto (Symbolbild): Ein 34-j├Ąhriger Nissan-Fahrer ist mit dem Auto zur theoretischen Fahrpr├╝fung aufgekreuzt. (Quelle: Steinach/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Da staunten die Polizeibeamten nicht schlecht: Wegen seines schlechten Zustands brachten sie einen Nissan zum Halten. Einen F├╝hrerschein hatte der Fahrer zwar nicht, daf├╝r aber eine "gute" Ausrede.

Zu einem kuriosen Polizei-Einsatz kam es am Montag in K├Âln-H├Âhenberg. Weil den Beamten der schlechte Zustand des Gef├Ąhrts auffiel, stoppten sie gegen 12.30 Uhr einen Nissan auf der Olpener Stra├če.

Bei der anschlie├čenden Kontrolle r├Ąumte der 34-j├Ąhrige polizeibekannte Fahrer ein, keinen F├╝hrerschein zu haben. Den w├╝rde er gerade machen und komme soeben von der theoretischen Fahrpr├╝fung in M├╝lheim, berichtet die Polizei K├Âln in einer Mitteilung.

K├Âln: Wagen ging Polizei nicht zum ersten Mal ins Netz

Die Pr├╝fung hatte der Mann ├╝brigens nicht bestanden. Den inzwischen beschlagnahmten Nissan hatte er von einem Freund geliehen. Ihn erwartet nun ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Auch gegen den 32-j├Ąhrigen Autositzer werde nun ermittelt. Laut Polizeiangaben sei es nicht das erste Mal gewesen, dass dieser seinen Wagen an Menschen ohne Fahrerlaubnis verlieh. Bereits im Februar und Oktober 2021 ging der Wagen bei Polizeikontrollen ins Netz.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Lange Schlangen vor Sicherheitskontrollen zum Ferienstart
Von Greta Spieker
Von Carlotta Cornelius
NissanPolizei

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website