Sie sind hier: Home > Regional >

Lebensgefährlich verletzter Mann auf Feldweg entdeckt

Mönchengladbach  

Lebensgefährlich verletzter Mann auf Feldweg entdeckt

28.06.2021, 13:55 Uhr | dpa

Lebensgefährlich verletzter Mann auf Feldweg entdeckt. Blaulicht

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Auf einem Feldweg in Mönchengladbach ist ein blutüberströmter und lebensgefährlich verletzter Mann gefunden worden. Eine Mordkommission ermittle nun zu den Hintergründen, teilten die Staatsanwaltschaft und die Polizei am Montag mit. Die Identität des Verletzten sei noch nicht geklärt. Er wurde in der Nacht zu Sonntag gefunden.

Die Polizei geht laut Mitteilung davon aus, dass der Mann durch "starke, stumpfe Gewalteinwirkung" verletzt wurde. Beim Eintreffen der Rettungskräfte sei er nicht ansprechbar gewesen. Er werde nun in einem Krankenhaus behandelt und schwebe weiterhin in Lebensgefahr. Eine sofortige Fahndung nach möglichen Tätern sei erfolglos gewesen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: