t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalMünchen

1:2: Magdeburger Serie reißt nach 15 Spielen


1:2: Magdeburger Serie reißt nach 15 Spielen

Von dpa
12.03.2022Lesedauer: 1 Min.
1. FC MagdeburgVergrößern des BildesDie Magdeburger Spieler nach einem Spiel. (Quelle: Ronny Hartmann/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Tabellenführer 1. FC Magdeburg hat in der dritten Fußball-Liga erstmals nach 15 ungeschlagenen Spielen wieder eine Niederlage hinnehmen müssen. Bei Türkgücü München unterlag der FCM mit 1:2 (0:1), weil die Blau-Weißen in den entscheidenden Situationen schwach verteidigten. Philipp Türpitz (13.) brachte die Münchner in Führung, Alexander Sorge (84.) entschied die Partie. Kai Brünker traf nur noch zum Anschluss (89.). Der FCM hat nach dem 30. Spieltag noch 13 Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz.

Der FCM versuchte es gegen tief stehende Gastgeber mit Dribbelstärke und flachem Kombinationsspiel. Nach einer ersten Chance durch Baris Atik (7.) kassierten die Magdeburger aber gleich beim ersten Angriff der Münchner ein Tor durch den ehemaligen Magdeburger Türpitz (13.). Türkgücü zog sich anschließend noch weiter zurück, außer Andreas Müllers Pfostentreffer (17.) und Connor Krempickis an die Latte gelenkten Volleyschuss (45.) kam Magdeburg trotzdem kaum zu Torchancen.

Nach der Pause ging das Spiel fast unverändert weiter. Türkgücü stand hinten drin, Magdeburg drückte, kam jetzt aber häufiger zu Abschlüssen. Doch weder Sirlord Conteh (55.), Topscorer Atik (56.), oder Jason Ceka (75.) gelang ein Treffer. Türkgücü hatte nun auch Räume zum Kontern, blieb aber ungefährlich - erst kurz vor Schluss erhöhten die Gastgeber, nachdem der FCM erneut inkonsequent verteidigte. Brünkers Anschlusstreffer kam zu spät.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website