Sie sind hier: Home > Regional > Nürnberg >

Nürnberg: Ermittler finden Drogen und Bargeld nach Brand in Wohnung

Bewohner festgenommen  

Ermittler finden Drogen und Bargeld nach Wohnungsbrand

02.12.2019, 14:45 Uhr | t-online.de

Nürnberg: Ermittler finden Drogen und Bargeld nach Brand in Wohnung. Feuerwehrwagen mit Blaulicht auf den Straßen von Nürnberg (Symbolbild): Ermittler wurden nach einem Wohnungsbrand am Wochenende überrascht. (Quelle: imago images/Alexander Pohl)

Feuerwehrwagen mit Blaulicht auf den Straßen von Nürnberg (Symbolbild): Ermittler wurden nach einem Wohnungsbrand am Wochenende überrascht. (Quelle: Alexander Pohl/imago images)

Nachdem die Feuerwehr in der Nürnberger Südstadt ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus gelöscht hatte, fanden die Brandermittler belastendes Material gegen den Bewohner. Er wurde festgenommen.

Brandermittler haben am Samstagabend in einer Wohnung im Dachgeschoß in der Bulmannstraße in Nürnberg Drogen, Bargeld und ein Waffenimitat gefunden. Zuvor hatte die Feuerwehr einen Brand in der gleichen Wohnung gelöscht, teilte das Polizeipräsidium Mittelfranken am Montag mit.

Der Alarm ging bei den Einsatzkräften kurz nach 17 Uhr ein. Die Berufsfeuerwehr Nürnberg löschte das Feuer in dem Mehrfamilienhaus. Personen seien nicht in Gefahr gewesen.

Nachdem der Brand gelöscht war, nahmen die Brandermittler ihre Arbeit auf. Sie errechneten einen Schaden von mehreren Zehntausend Euro und fanden bei ihrer Arbeit das belastende Material gegen den Bewohner.


Die Polizei nahm den Verdächtigen fest. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg wurde er inzwischen einem Ermittlungsrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Die Ermittlungen zur Brandursache und den Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz laufen noch.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal