Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalStuttgart

Baden-Württemberg: CDU liegt laut neuer Umfrage vor Grünen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchwester vergewaltigt? Mann vor GerichtSymbolbild für einen TextBoris Palmer: Angebliche Affäre klagtSymbolbild für einen TextMann versucht Ex mit Messer zu tötenSymbolbild für einen Text16-Jährige verschwindet auf dem SchulwegSymbolbild für einen Text16-Jährige Julia W. seit Tagen vermisstSymbolbild für einen TextAMG-Raser: Fahrzeug war nur geleastSymbolbild für einen TextWasserrohrbruch: Breuningerland überflutetSymbolbild für einen TextDWD warnt vor Glätte im SüdwestenSymbolbild für einen TextSchwester vergewaltigt? Mann schweigtSymbolbild für einen TextRussische Hacker greifen Polizei an

Umfrage: CDU liegt in Baden-Württemberg überraschend vor Grünen

Von t-online, pb

Aktualisiert am 03.11.2022Lesedauer: 2 Min.
Winfried Kretschmann in einem Interview (Archivfoto): Die Partei des grünen Ministerpräsidenten rutscht in einer Umfrage ab.
Winfried Kretschmann in einem Interview (Archivfoto): Die Partei des grünen Ministerpräsidenten rutscht in einer Umfrage ab. (Quelle: photowerkstatt)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Grünen verlieren in Baden-Württemberg an Zustimmung. In einer neuen Umfrage liegt plötzlich die CDU vorn.

In einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA liegt die CDU in Baden-Württemberg erstmals seit November 2020 vor den Grünen von Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Seit der letzten Umfrage des Umfrageinstituts von Anfang Juli diesen Jahres verlieren die Grünen demnach drei Prozentpunkte – und stehen bei 26 Prozent, wie die "Bild" am Mittwoch berichtet.

Die CDU kommt demnach auf 28 Prozent, zwei Zähler mehr als bei der vergangenen Umfrage. SPD und FDP verlieren in der Umfrage einen Prozentpunkt: Sie kommen in der Umfrage auf 13 beziehungsweise zehn Prozent. Die AfD kann in der INSA-Umfrage deutlich zulegen – mit 13 Prozent steht sie drei Punkte besser da als noch im Juli. Die Linke würde bei derzeit drei Prozent Zustimmung unter den Befragten nicht mehr in den Landtag von Stuttgart einziehen.

Nächste Landtagswahl in Baden-Württemberg in 2026

Bis zur nächsten Landtagswahl dauert es in Baden-Württemberg jedoch noch: Voraussichtlich wird die Wahl im Frühjahr 2026 stattfinden. INSA-Chef Herrmann Binkert hält wegen der Umfrage-Führung der CDU eine neue Regierungskoalition im Stuttgarter Landtag für möglich: "Die CDU könnte sowohl Schwarz-Grün als auch eine Deutschland-Koalition anführen."

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

In den Kommunen des Landes haben die Grünen schon länger Probleme: Derzeit hat die Ökopartei nur noch zwei OB, in Böblingen und in Göppingen. Die Zeiten, in denen die Grünen auch in der Landeshauptstadt Stuttgart, Freiburg oder Konstanz regierten, sind längst passé. Dabei hat sich die Landespartei erst jüngst wieder auf die Fahnen geschrieben, sich stärker der kommunalen Basis zu widmen.

Denn der Abgang des auch bei konservativen Wählern beliebten Ministerpräsidenten Kretschmann ist mit dem Jahr 2026 absehbar. Deswegen wollen die Grünen Voraussetzungen dafür schaffen, nach dem Abschied des Erfolgsgaranten an der Macht bleiben zu können.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • bild.de: "CDU liegt in BaWü überraschend vorn: Umfrage-Klatsche für Grünen-Kretschmann"
  • dawum.de: Neueste Wahlumfragen im Wahltrend zur Landtagswahl in Baden-Württemberg
  • Mit Informationen der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Vermisste 16-Jährige: Von Julia W. fehlt weiter jede Spur
AfDBündnis 90/Die GrünenCDUFDPSPDUmfrageWinfried Kretschmann

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website