Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

Wuppertal: Corona-Inzidenz steigt auf 103,6 – Lockerungen zurückgenommen

Lockerungen zurückgenommen  

Inzidenz in Wuppertal steigt wieder über 100

12.03.2021, 08:56 Uhr | t-online

Wuppertal: Corona-Inzidenz steigt auf 103,6 – Lockerungen zurückgenommen. Corona-Schnelltests liegen auf Einmalhandschuhen (Symbolbild): Weil die Inzidenz in Wuppertal die Schwelle von 100 überschritten hat, werden die Lockerungen zurückgenommen. (Quelle: imago images/Martin Wagner)

Corona-Schnelltests liegen auf Einmalhandschuhen (Symbolbild): Weil die Inzidenz in Wuppertal die Schwelle von 100 überschritten hat, werden die Lockerungen zurückgenommen. (Quelle: Martin Wagner/imago images)

In Wuppertal greift die Corona-Notbremse. Weil die Inzidenz in der Stadt wieder über die Schwelle von 100 geschnellt ist, treten nun verschärfte Corona-Regeln in Kraft. 

Die Inzidenz in Wuppertal hat erneut die kritische Marke von 100 überschritten und liegt nun bei 103,6. Das teilte die Stadt auf ihrer Webseite mit. Aktuell sind 661 Bürger mit dem Virus infiziert, fast 100 Neuinfektionen sind seit Donnerstag hinzugekommen. Für die Bürger heißt das nun, dass die Lockerungen der Maßnahmen zurückgenommen werden. 

Johannes Slawig, Leiter des Krisenstabes der Stadt Wuppertal, erklärte allerdings gegenüber der "WAZ", dass die Maßnahmen nicht von einem Tag auf den nächsten greifen würden. "Erst wenn der Inzidenzwert mehrere Tage in Folge über 100 liegt, muss der Krisenstab in Absprache mit dem Gesundheitsministerium des Landes Maßnahmen ergreifen, die geeignet scheinen, um den Inzidenzwert wieder zu senken", wird er zitiert.

Ncah Angaben des RKI überstiegen die Inzidenz auch in Herne (140,6), dem Märkische Kreis (138,9), Kreis Düren (138,3), Remscheid (115,0), dem Kreis Kleve (113,0), Hagen (112,9), dem Oberbergische Kreis (107,7), Duisburg (106,1), Solingen (104,2) und Wuppertal (102,5) den kritischen Wert.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: