Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

Essen: Ruhrbahn passt Fahrplan für Sommerferien an

Bis Ende August  

Ruhrbahn passt Fahrplan für Sommerferien an

15.07.2019, 09:57 Uhr | t-online.de

Essen: Ruhrbahn passt Fahrplan für Sommerferien an. Anzeigern für die Fahrten der Ruhrbahn ab Essen Hauptbahnhof: In Sommerferien müssen sich Fahrgäste auf Änderungen im Fahrplan einstellen. (Quelle: imago images)

Anzeigern für die Fahrten der Ruhrbahn ab Essen Hauptbahnhof: In Sommerferien müssen sich Fahrgäste auf Änderungen im Fahrplan einstellen. (Quelle: imago images)

Auf einige Veränderungen im Fahrplan müssen sich die Gäste der Ruhrbahn in den Sommerferien einstellen. Die vorübergehenden Abfahrtszeiten gelten bis Ende August.

In Essen fahren während der Sommerferien Busse und Tram-Bahnen anders als üblich. Die Änderungen gelten bis zum 27. August. Soweit nicht anders vermerkt, gelten sie jeweils von montags bis freitags.

Folgende Tram-Verbindungen sind von den Änderungen betroffen: 

  • So fährt die Tram 103 zwischen Hollestraße und Stelle S nicht. Von montags bis sonntags fährt sie über den Bergeborbeck Bahnhof mit geänderten Abfahrtszeiten.
  • Auf der Linie 105 entfallen die morgendlichen Fahrten um 6,59 Uhr, 7.09 Uhr und 7.29 Uhr zwischen Frintroper Höhe und Rathaus Essen, sowie um 6.29 Uhr, 6.49 Uhr, 6.59 Uhr zwischen Rathaus Essen und Frintroper Höhe. Außerdem fährt die Tram von montags bis sonntags nur zwischen Helenstraße und Schnabelstraße. Zwischen Unterstraße und Kronenberg fahren Busse als Ersatzverkehr.
  • Bei der Tram 107 entfallen die Fahrten von 12.56 Uhr bis 17.56 Uhr zwischen Abzweig Katernberg Schleife und Viehofer Platz. In die umgekehrte Richtung entfallen die Fahrten von 7.04 Uhr bis 8.04 Uhr sowie von 12.34 Uh bis 17.34 Uhr.

Bei den Buslinien gibt es folgende Änderungen:

  • Bei der Linie 144 entfallen die Fahrten zwischen Stelle S und Stadtwaldplatz.
  • Bei den Linien 145 und 146 entfällt der Fünf-Minuten-Takt, sowie auf der Linie 146 der Zehn-Minuten-Takt zwischen Hochfeldstraße und Kray Nord Bahnhof.
  • Auf der Linie 161 entfällt die Fahrt um 6.03 Uhr ab Ernestinenstraße bis Burggrafenstraße, sowie die Fahrten um 18.03 Uhr und 18.23 Uhr ab Ernestinenstraße bis Schölerpad und ab Schölerpad die Fahrten um 17.38 Uhr, 17.58 Uhr und 18.18 Uhr.
  • Auf der Linie 166 entfällt die Fahrt um 7.21 Uhr von Hattingen Märkische Straße bis Essen Hbf.
  • Bei der Linie 169 entfällt der Fünf-Minuten-Takt zwischen Haidhauser Platz und Bredeney.
  • Ebenfalls entfällt der Fünf-Minuten-Takt bei der Buslinie 170 zwischen Borbeck Bahnhof und Kray Nord Bahnhof sowie der Zehn-Minuten-Takt zwischen Steele S und Kray Nord Bahnhof.
  • Auf der Linie 174 entfällt der Zehn-Minuten-Takt zwischen Steele und Eiberg Kirche.
  • Bei der Linie 183 entfällt die Fahrt um 13.43 Uhr von Josef-Hoeren-Straße bis Altenessen Bahnhof.
  • Und bei der SB15 entfällt der Fünf-Minuten-Takt und der Zehn-Minuten-Takt von 9.05 Uhr bis 14.45 Uhr zwischen Essen Hbf und Burgaltendorf sowie von 9.16 Uhr bis 14.56 Uhr zwischen Burgaltendorf und Essen Hbf.
  • Außerdem entfallen die Fahrten der E-Wagen mit Ausnahme der E-491.
Verwendete Quellen:
  • Mitteilung der Ruhrbahn

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Erstellen Sie jetzt 100 Visiten- karten schon ab 9,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal