Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Reaktionen zum Tod von Graciano Rocchigiani: "Bestürzt und fassungslos"

Reaktionen zum Tod von "Rocky"  

"Oh, mein Gott – ich bin so traurig"

04.10.2018, 08:28 Uhr | gh, t-online.de, sid

Boxlegende Graciano Rocchigiani stirbt bei Autounfall in Italien (Quelle: imago/masterpress)

Graciano Rocchigiani: Boxlegende bei Autounfall gestorben. (Quelle: Promi News by Bitprojects)

Boxlegende Graciano Rocchigiani stirbt bei Autounfall in Italien

Die deutsche Boxlegende Graciano Rocchigiani ist tiot. Er ist an den Folgen eines Autonfalls in italien ums Leben gekommen. Er soll als Fußgänger unterwegs gewesen sein. (Quelle: Promi News by Bitprojects)

Graciano Rocchigiani: Boxlegende bei Autounfall gestorben. (Quelle: Promi News by Bitprojects)


Der plötzliche Unfalltod von Graciano Rocchigiani löst nicht nur in der Boxwelt große Trauer aus. Ehemalige Gegner und Weggefährten sind tief bestürzt. t-online.de hat die Reaktionen zu "Rockys" Tod gesammelt.

Graciano Rocchigiani wurde nur 54 Jahre alt. Ein Verkehrsunfall auf der italienischen Insel Sizilien hat ihn aus dem Leben gerissen. In der Sportwelt herrscht große Bestürzung. 


Ehemalige Gegner wie Henry Maske und Dariusz Michalczewski zollen "Rocky" zum Abschied Respekt. Die Gedanken von Box-Promoter Willi Sauerland sind bei Rocchigianis Familie. Auch Tennislegende Boris Becker und Berlins Bürgermeister Michael Müller melden sich zu Wort.

Die Reaktionen zum Tod von "Rocky":

  • Dariusz Michalczewski (Ex-Weltmeister im Halbschwergewicht bei "Bild"): "Ich kann es nicht glauben! Er war immer der harte Hund – und dann so etwas! Am 8. Dezember sollte er mein Ehrengast bei einer Veranstaltung in Danzig sein. Oh, mein Gott – ich bin so traurig. Wir waren anders, aber in gewissen Dingen hatten wir eine gemeinsame Ebene gehabt, in gewissen Dingen waren wir sehr ähnlich. Wir standen 24 Runden im Ring, haben hart um den Sieg gekämpft. Das verbindet und wir entwickelten so Respekt füreinander."
  • Henry Maske (Ex-Boxweltmeister im ARD-Magazin Brisant): "Wir hatten Momente in denen man gemerkt hat, dass wir grundverschieden waren. Auf der anderen Seite hatten wir aber eine Ebene, die uns verbunden hat. Wir haben uns immer gegenseitig mit Respekt und einer gewissen Freundschaft begleitet."
  • Wilfried Sauerland (Box-Promoter): "Wir sind bestürzt und fassungslos. Wir trauern um Graciano und sind in Gedanken bei seiner Familie, seinen Kindern und seinen Freunden. Rocky hat nicht nur unseren Boxstall mit seinen Kämpfen geprägt, sondern auch ein großes Publikum mit seinen Kämpfen begeistert. Es hat auch manches Mal zwischen uns gekracht, aber am Ende haben wir immer einen Konsens gefunden."
  • Axel Schulz (Ex-Boxer bei Focus online): "Ich kannte drei Seiten von ihm. Den Boxer, den Menschen und den Freund. Alle drei Seiten waren beeindruckend. Ich habe selten so eine ehrliche Haut wie ihn erlebt. Ein toller Typ. Und das Schlimme ist, dass er gerade auf dem Weg der Besserung war, er war wirklich dabei, sein Leben endlich in den Griff zu kriegen."
  • Michael Müller (Regierender Bürgermeister von Berlin): "Nicht alles glückte ihm im Leben wie im Ring. Dennoch hatten ihn die Berliner ins Herz geschlossen, wegen seiner kantigen, manchmal rauen Art. Wir trauern um einen Boxer mit großem Herz."​
  • Boris Becker (Tennislegende bei Twitter): "Ruhe in Frieden, Graciano Rocchigiani!"
Verwendete Quellen:

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal