Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Australien: Profi-Boxer Dwight Ritchie stirbt im Training – mit 27 Jahren

Trauer in Australien  

27-jähriger Profi-Boxer Dwight Ritchie stirbt im Ring

10.11.2019, 11:46 Uhr | t-online.de, sid, rh

Australien: Profi-Boxer Dwight Ritchie stirbt im Training – mit 27 Jahren. Wurde nur 27 Jahre alt: Der Australier Dwight Ritchie. (Quelle: imago images/AAP)

Wurde nur 27 Jahre alt: Der Australier Dwight Ritchie. (Quelle: AAP/imago images)

Traurige Nachrichten aus Australien: Beim Training in Melbourne ist Boxer Dwight Ritchie im Ring zusammengebrochen und verstorben. 

Der australische Boxer Dwight Ritchie ist nach einem Körpertreffer im Training verstorben. Dies bestätigte sein Promoter Jake Ellis, Ritchie wurde nur 27 Jahre alt. Beim Sparring in Melbourne mit Michael Zerefa sackte Halbmittelgewichtler Ritchie im Ring zusammen, er konnte nicht mehr reanimiert werden.

Ritchies Promoter schrieb auf Facebook: "Schockiert und mit großer Traurigkeit müssen wir bekannt geben, dass der kämpfende Cowboy Dwight Ritchie bei der Tätigkeit verschieden ist, die er am meisten liebte. Als Dwights Promoter und Freund ist es für mich unerträglich und schwer zu verstehen, was heute passiert ist. Dwight wird uns als eines der größten australischen Talente in Erinnerung bleiben. Ein Mann, der genau so kämpfte, wie er lebte. Ruhe in Frieden, Cowboy. Du wirst auf ewig vermisst werden."

Erst im Oktober war der amerikanische Profiboxer Patrick Day nach einer schweren K.o.-Niederlage seinen Kopfverletzungen erlegen. Im Juli verstarben zudem der Argentinier Hugo Santillan und der Russe Maxim Dadaschew, nachdem sie im Boxring verletzt worden waren.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal