Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Boxen: Corona-Ausbruch vor großem Kampf von Tyson Fury

Corona-Ausbruch  

Duell um den WM-Titel – Fury-Kampf droht Absage

08.07.2021, 22:29 Uhr | t-online, sid

Boxen: Corona-Ausbruch vor großem Kampf von Tyson Fury. Tyson Fury: Der Boxer aus Großbritannien tritt gegen Deontay Wilder an. (Quelle: imago images/ZUMA Wire)

Tyson Fury: Der Boxer aus Großbritannien tritt gegen Deontay Wilder an. (Quelle: ZUMA Wire/imago images)

Eigentlich sollte in zwei Wochen ein großer Boxkampf anstehen. Doch das Duell um den WM-Titel droht zu scheitern. Die Ursache dafür ist der Corona-Ausbruch im Lager des "Gypsy King".

Der WM-Kampf im Schwergewichtsboxen zwischen WBC-Titelträger Tyson Fury (Großbritannien) und dem US-Amerikaner Deontay Wilder am 24. Juli steht angeblich vor der Absage. Wie der TV-Sender ESPN berichtete, kam es im Lager von Fury zu einem Corona-Ausbruch.

Der US-Sportsender, der gemeinsam mit Fox die Pay-per-View-Rechte an dem Kampf besitzt, merkte an, dass noch keine offizielle Entscheidung gefallen sei, zitierte aber ungenannte Quellen, die besagten, dass der Kampf "unvermeidlich" verschoben werden würde.

Kampf Nummer drei

In Las Vegas steht das dritte Aufeinandertreffen zwischen "Gypsy King" Fury (32) und dem drei Jahre älteren "Bronze Bomber" auf dem Programm. Der erste Kampf 2018 endete mit einem umstrittenen Unentschieden, nachdem Fury zweimal zu Boden gegangen war. Im Februar 2020 siegte der Brite wiederum klar durch technischen K.o. in der siebten Runde.

Fury hatte eigentlich einen hochdotierten Vereinigungskampf gegen seinen Landsmann Anthony Joshua (Weltmeister der Verbände WBA, IBF und WBO) geplant. Im Mai entschied ein Gericht allerdings, dass Fury vertraglich verpflichtet sei, ein drittes Mal gegen Wilder anzutreten.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: