Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeSportFormel 1

Formel 1: "Verstappen unter bizarren Umständen zum Weltmeister gekrönt"


"Verstappen unter bizarren Umständen gekrönt"

  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong

09.10.2022Lesedauer: 3 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Max Verstappen: Nach der vergangenen Saison ist der Niederländer erneut Weltmeister.
Max Verstappen: Nach der vergangenen Saison ist der Niederländer erneut Weltmeister. (Quelle: IMAGO/FLORENT GOODEN)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFifa ermittelt gegen den DFBSymbolbild für einen TextÖlpreise sacken abSymbolbild für einen TextErotikfotos: Polizistin suspendiertSymbolbild für einen TextTV-Experte Wagner reagiert auf KritikSymbolbild für ein VideoHier kommen jetzt Kälte und SchneeSymbolbild für einen TextHerzinfarkt auf Flug: Steward stirbtSymbolbild für einen TextFall Maddie: Neuer Haftbefehl erlassenSymbolbild für einen TextBritney Spears wieder nackt: Fans besorgtSymbolbild für einen TextBayern verpflichtet Talent aus SpanienSymbolbild für einen TextFrau bekommt fiese Absage von VermieterSymbolbild für einen TextMutter wartet: Raser 100 km/h zu schnellSymbolbild für einen Watson TeaserHit-Serie: Fans finden seltsames DetailSymbolbild für einen TextKreuzworträtsel - knobeln Sie mit!
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Verstappen hat sich in einem chaotischen Rennen den Weltmeister-Titel geholt. Zuvor gab es Verwirrung. Das sah auch die internationale Presse so.

Max Verstappen hat sich erneut zum Weltmeister in der Formel 1 gekrönt. In einem chaotischen Rennen in Japan sicherte sich der Niederländer den zweiten WM-Titel seiner Karriere.

Nach Überquerung der Ziellinie sah es erst danach aus, als hätte der Red-Bull-Pilot den Triumph nicht feiern können. Doch nach all der Verwirrung um die Platzierung des Ferrari-Fahrers Leclerc und die zu vergebenen Punkte (mehr dazu lesen Sie hier) stand Verstappen dann doch als Sieger und Weltmeister fest.

Das feierte nicht nur sein Team mit ihm, sondern auch die internationale Presse. t-online hat die Bewertungen für Sie im Überblick zusammengefasst:

Niederlande

De Telegraaf: "Max Verstappen ist nach dem Sieg beim Großen Preis von Japan von der FIA zum Formel-1-Weltmeister gekürt worden. Nach einer sehr verwirrenden Auflösung nach dem Rennen mit einer Zeitstrafe für Charles Leclerc und Streit um die Wertung war sein zweiter Weltmeistertitel eine Tatsache."

Metro: "Weil sein Ferrari-Rivale Charles Leclerc nach dem Rennen durch eine Zeitstrafe vom zweiten auf den dritten Platz zurückfiel, stellte sich plötzlich heraus, dass Verstappen mehr als die nötigen Punkte gesammelt hatte, um zum zweiten Mal Weltmeister zu werden."

Großbritannien

Daily Mail: "Max Verstappen ist Weltmeister! Der Red-Bull-Star holt sich nach dem Sieg beim Grand Prix von Japan den zweiten F1-Titel. Weil Charles Leclerc nach einem chaotischen und regenreichen Rennen in Suzuka eine Strafe erhält. Max Verstappen und Meisterschaften, es ist eine Ehe, die nie ohne Drama ist."

The Guardian: "Der Tag gehört Verstappen. Er wurde aber auch von der Wut im gesamten Starterfeld bestimmt, nachdem ein Traktor eingesetzt wurde, als die Autos noch auf der Strecke waren. Verstappen holte sich nach einer absolut dominanten Saison die Meisterschaft."

The Sun: "Dies bedeutet, dass Verstappen nach seinem umstrittenen Sieg in der letzten Runde gegen Lewis Hamilton im vergangenen Jahr zum zweiten Mal in Folge unter bizarren Umständen zum Weltmeister gekrönt wurde. Verstappen erfuhr von seinem Titelgewinn, während Perez ein Interview nach dem Rennen führte."

Italien

La Gazzetta dello Sport: "Max Verstappen ist zum zweiten Mal F1-Weltmeister. Ein Triumph – keine Frage. Aber ein wenig überraschend, weil dieser nicht nach der Zielflagge des GP von Japan verkündet wurde, sondern im Rahmen der Siegerehrung."

Tuttosport: "Max Verstappen siegt in Japan und ist offiziell Weltmeister. Der Niederländer triumphiert vor Sergio Perez und Charles Leclerc , der in der vorletzten Kurve mit von der Strecke abgekommen ist und eine 5-Sekunden-Strafe bekam."

La Repubblica: "Max Verstappen gewinnt im Regen von Suzuka im Lotto. Und zudem auch den Jackpot, den WM-Titel: Es ist sein 2. in Folge, dieses Mal vier Rennen vor Schluss. Die Krone begünstigte Charles Leclerc. Er wurde mit 5 Sekunden bestraft und stieg auf den dritten Platz ab."

Spanien

Marca: "Die Ungewissheit, bei der dem Protagonisten überhaupt nicht klar war, ob er ein Champion ist. Das kühlte die Party bei Red Bull etwas ab. Sie haben in den nächsten vier Rennen Zeit dafür. Das zeigt die überwältigende Überlegenheit von Verstappen, der in der ersten Jahreshälfte nicht das beste Auto hatte. Sondern Ferrari."

Mundo Deportivo: "Es gab viel Verwirrung. Max Verstappen hielt es für selbstverständlich, dass er den F1-Titel 2022 am Ende des Rennens nicht gewonnen hatte, und beließ es als anstehende Aufgabe für den nächsten Termin in den Vereinigten Staaten. Und ein paar Sekunden später wachte er auf und erkannte, was er erreicht hatte. Er umarmte sich mit seinem Team."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • telegraaf.nl: "Verstappen wereldkampioen na krankzinnig einde" (niederländisch)
  • metronieuws.nl: "Verwarring alom, maar Max Verstappen is wéér wereldkampioen: 'Ongelooflijk, natuurlijk!'" (niederländisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Erneute Berichte: Ferrari feuert Teamchef Binotto
Ein Kommentar von Nils Kögler
FerrariGroßbritannienMax VerstappenNiederlande
Motorsport

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website