Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSchwere St├Ârung bei KartenzahlungenSymbolbild f├╝r einen TextDeutsche Firma mit Affenpocken-ImpfstoffSymbolbild f├╝r einen TextUS-Staat verbietet fast alle AbtreibungenSymbolbild f├╝r einen TextThorsten Legat: Hodenverletzung in TV-ShowSymbolbild f├╝r einen TextLeverkusen-Torj├Ąger verl├Ąngert VertragSymbolbild f├╝r einen TextSchotte bekommt zwei neue H├ĄndeSymbolbild f├╝r einen TextPolizei jagt brutale MesserstecherSymbolbild f├╝r einen TextVermisste in Essen tot aufgefundenSymbolbild f├╝r einen TextJenny Elvers: "Ich war brettervoll"Symbolbild f├╝r einen TextTopmodel ist wieder schwangerSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserAmira Pocher mit speziellem Rat f├╝r Lombardi

Hamilton schnappt sich WM-F├╝hrung von Vettel

t-online, DED

Aktualisiert am 03.09.2017Lesedauer: 1 Min.
Lewis Hamilton feierte einen Start-Ziel-Sieg in Monza.
Lewis Hamilton feierte einen Start-Ziel-Sieg in Monza. (Quelle: /dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Perfektes Wochenende f├╝r Lewis Hamilton. Der Mercedes-Pilot gewinnt den Gro├čen Preis von Italien in Monza und ├╝bernimmt damit die WM-F├╝hrung von Ferrari-Pilot Sebastian Vettel.

Einen Tag nach seiner 69. Pole Position, mit der er die alleinige Spitze in dieser Wertung vor Rekordchampion Michael Schumacher ├╝bernahm, feierte der Engl├Ąnder seinen 59. Formel-1-Sieg. Nach 13 von 20 WM-L├Ąufen hat Hamilton in der Fahrerwertung mit 238 Punkten nun drei Punkte Vorsprung auf Vettel. Der deutsche Fahrer belegte am Ende Platz drei hinter Hamiltons Teamkollegen Valtteri Bottas.

Guter Start von Hamilton

Eine beeindruckende Aufholjagd von Startplatz 16 auf Rang vier gelang dem Australier Daniel Ricciardo. Nico H├╝lkenberg (Emmerich) erreichte mit seinem Renault nach seiner Strafversetzung (Tausch von Motorkomponenten) von Startplatz 14 nur den 13. Platz. Der Worndorfer Pascal Wehrlein, der aufgrund von Strafen gegen neun Kollegen vom aussichtsreichen zw├Âlften Platz ins Rennen ging, kam nach einem fehlerhaften Rennen auf den 16. Rang.

Hamilton erwischte einen guten Start und zog schnell einsam seine Kreise. Vettel kam von Platz sechs zun├Ąchst nicht nach vorn, in der dritten Runde ├╝berholte er aber seinen Edelhelfer Kimi R├Ąikk├Ânen (Finnland), zwei Runden sp├Ąter war der von Startplatz zwei gestartete Rookie Lance Stroll (Kanada/Williams) an der Reihe.

Gro├čer Jubel auf den in Rot getauchten R├Ąngen brandete auf, als sich Vettel im achten von 53 Uml├Ąufen den dritten Platz von Force-India-Pilot Esteban Ocon (Frankreich) holte. Die beiden Silberpfeile waren zu diesem Zeitpunkt aber schon weit entfernt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Formel-1-Stars verleihen Stimme und wirken in Film mit
  • David Digili
Von David Digili
ItalienLewis HamiltonMichael SchumacherSebastian Vettel
Motorsport

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website