Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1 – Max Verstappen tobt: "Dieser Scheiß-Motor explodiert"

Wütender Red-Bull-Pilot  

Verstappen tobt: "Dieser Scheiß-Motor explodiert"

Von Tobias Ruf

30.07.2018, 08:55 Uhr
Formel 1 – Max Verstappen tobt: "Dieser Scheiß-Motor explodiert". Max Verstappen (Mitte) wird nach seinem Ausfall in die Box gefahren. (Quelle: imago images/Motorsport Images)

Max Verstappen (Mitte) wird nach seinem Ausfall in die Box gefahren. (Quelle: Motorsport Images/imago images)

Max Verstappen scheidet in Budapest bereits in der siebten Runde aus. Das macht den Niederländer richtig wütend. Er poltert mit klaren Worten in Richtung des Motorenherstellers seines Rennstalls.

Max Verstappen hat seinem Frust nach dem für ihn enttäuschenden Großen Preis von Ungarn freien Lauf gelassen. "Es ist scheiße, dass so etwas passiert", polterte der niederländische Red-Bull-Pilot nach seinem technischen Defekt am Sonntag auf dem Hungaroring und legte in noch deutlicheren Worten nach.


"Kann ich nicht einfach weiterfahren? Ist mir egal, ob dieser Scheiß-Motor explodiert. Das ist doch ein Scheiß-Witz, jedes verdammte Mal! Ehrlich mal!", sagte der Red-Bull-Pilot nach dem Rennen am Mikrofon von "RTL".

Twitter-Foto: Max Verstappen stellt seinen Boliden neben der Strecke ab

Wem seine Kritik galt, auch daraus machte der Niederländer keinen Hehl. "Wir bezahlen viele Millionen an Renault für einen guten Motor normalerweise, aber das ist Scheiße", klagte er in Richtung Renault, dem Motorenpartner von Red Bull.

Verstappen (20) hatte seinen Wagen bereits in der siebten Runde mit technischem Defekt abstellen müssen. Schon da fluchte der Niederländer lauthals. Nach dem Rennen gab er an, mit seinem Team noch nicht gesprochen zu haben. "Es ist mir egal, am Ende", meinte Verstappen: "Ich habe gar nicht erst gefragt. Wir kämpfen sowieso nicht um die Meisterschaft – aber so etwas ist gar nicht gut."

Nach zwölf von 21 Rennen liegt Verstappen in der Gesamtwertung auf dem sechsten Platz. Damit ist er der schlechtplatzierteste Fahrer der drei Top-Teams Mercedes, Ferrari und Red Bull. 

Verwendete Quellen:
  • Mit Material von sid
  • Beobachtungen bei "RTL"

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe