Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1 in Baku: Wo Sie das Rennen im TV und Livestream sehen können

Rennen in Aserbaidschan  

TV und Livestream: Die Formel 1 in Baku live sehen

26.04.2019, 09:59 Uhr | t-online.de

Formel 1 in Baku: Wo Sie das Rennen im TV und Livestream sehen können. Die beiden Ferrari auf der Strecke. (Quelle: imago images/DeFodi)

Die beiden Ferrari auf der Strecke. (Quelle: DeFodi/imago images)

Im vierten Rennen der Saison will Ferrari endlich die Mercedes-Dominanz brechen. t-online.de verrät, wo man das Rennwochenende in Baku im TV und Livestream sehen kann. 

Nach drei Doppelsiegen von Mercedes steht Ferrari beim Großen Preis von Aserbaidschan in Baku gehörig unter Druck. Die Roten wollen den Titel holen, fahren den Silberpfeilen aber bislang hinterher. Gelingt auf dem spektakulären Kurs die Wende?

Wo kann ich den Großen Preis von Aserbaidschan verfolgen?

Das Renn-Wochenende wird komplett oder in Teilen bei RTL, ntv, beim Bezahlsender Sky und auf F1-TV übertragen.

Wann sind die einzelnen Sessions?

Das 1. Freie Training steigt am Freitag, 26. April, ab 11:00 Uhr. Das 2. Freie Training beginnt um 15:00 Uhr, in beiden Sessions haben die Teams je 90 Minuten Zeit, ihre Autos zu testen. Am Samstag folgt das 60-minütige 3. Freie Training ab 12:00 Uhr, um 15:00 Uhr beginnt das Qualifying. Den Abschluss des Rennwochenendes bildet das Rennen am Sonntag, ab 14:10 Uhr wird gefahren. Alle Sessions können Sie im Liveticker bei t-online.de verfolgen. 


Wird der Große Preis von Aserbaidschan im Free-TV übertragen?

ntv zeigt das 2. Freie Training live, RTL überträgt das Qualifying und das Rennen dann live. Die Sessions des 1. und 3. Freien Trainings gibt es nur in Zusammenfassungen zu sehen. Die Bezahlangebote Sky und F1-TV zeigen alle Sessions live.


Wo läuft der Große Preis von Aserbaidschan im Livestream?

Über Sky und Sky Go ist das komplette Rennwochenende live abrufbar, auch das Formel-1-eigene Angebot F1-TV überträgt alle Termine.

Wo läuft der Große Preis von Aserbaidschan im Liveticker?

t-online.de ist bei allen Sessions im Liveticker mit dabei.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal