Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Großer Preis von Aserbaidschan: Gasly muss in Baku aus der Boxengasse starten

Großer Preis von Aserbaidschan  

Gasly muss in Baku aus der Boxengasse starten

26.04.2019, 20:02 Uhr | dpa

Großer Preis von Aserbaidschan: Gasly muss in Baku aus der Boxengasse starten. Muss aus der Boxengasse starten: Red-Bull-Pilot Pierre Gasly.

Muss aus der Boxengasse starten: Red-Bull-Pilot Pierre Gasly. Foto: Sergei Grits/AP/dpa. (Quelle: dpa)

Baku (dpa) - Formel-1-Fahrer Pierre Gasly muss beim Großen Preis von Aserbaidschan am Sonntag (14.10 Uhr/RTL und Sky) aus der Boxengasse starten.

Der 23 Jahre alte Red-Bull-Pilot erhielt die Strafe vom Automobil-Weltverband FIA, weil er am Freitag in Baku im Training nicht wie gefordert zum Wiegen seines Autos erschienen war. Sein Rennstall sprach anschließend von einem Missverständnis.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal