Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1: Verwirrung um emotionalen Instagram-Post von Lewis Hamilton

Formel-1-Weltmeister ganz emotional  

Verwirrung um Instagram-Post von Lewis Hamilton

15.10.2019, 19:03 Uhr | dd, t-online.de

Formel 1: Verwirrung um emotionalen Instagram-Post von Lewis Hamilton. Emotional: Lewis Hamilton nach dem Sieg beim Großen Preis von Japan am vergangenen Wochenende. (Quelle: imago images)

Emotional: Lewis Hamilton nach dem Sieg beim Großen Preis von Japan am vergangenen Wochenende. (Quelle: imago images)

Der amtierende Titelträger der Königsklasse veröffentlicht einen bewegenden Post auf Instagram – und spricht dort in offenen Worten über seine aktuelle Gefühlslage.

Lewis Hamilton steht kurz vor seinem sechsten Formel-1-Titel. Vor dem weiteren Aufstieg im Olymp der größten Fahrer aller Zeiten. Schon beim nächsten Rennen in Mexiko könnte es so weit sein. Es wäre der nächste große Titel einer großen Karriere. Doch der Brite sorgte am Dienstag für Verwirrung. Denn der 34-Jährige veröffentlichte einen emotionalen Post, der fast schon als Rücktrittsankündigung verstanden werden könnte!

In seiner Instagram-Story postete Hamilton einen einfachen weißen Text auf schwarzem Hintergrund. Inhalt: "Ehrlich, ich fühle mich danach, alles aufzugeben. Komplett abzutauchen. Warum sollte ich mir Gedanken machen, wenn die Welt so ein Chaos ist und es den Menschen offenbar egal ist. Ich werde mir einen Moment nehmen, um meine Gedanken zu sammeln. Danke an die unter Euch, die sich doch noch um diese Welt sorgen."


Tatsächlich wird Hamilton allerdings eher Bezug auf die aktuellen Rassismus-Vorfälle im Fußball – die dunkelhäutigen Spieler der englischen Nationalmannschaft waren betroffen – oder die aktuell angespannte Lage in der Welt um Klimakrise und militärische Konflikte nehmen. Hamilton ist bekannt für sein soziales Engagement – und auch für seine emotionalen Beiträge in den sozialen Medien, ob zu persönlichen Erinnerungen, zur Familie, seinen sportlichen Erfolgen oder anderen Themen.

Hamilton hat noch die Chance auf weitere Formel-1-Bestmarken

Und: Ein Formel-1-Rücktritt scheint doch mehr als unwahrscheinlich. Hamiltons aktueller Vertrag bei den Silberpfeilen läuft noch bis Ende der kommenden Saison, der Star-Pilot ist zufrieden beim Team, er ist auf dem besten Weg, seinen sechsten WM-Titel zu holen – beim Rennen in Mexiko City braucht er dazu 14 Punkte mehr als Verfolger und Teamkollege Valtteri Bottas. Dazu kommt: Der ehrgeizige Hamilton wird sich die Chance, Rekordweltmeister Michael Schumacher (sieben Titel) einzuholen, nicht nehmen lassen wollen. 


Alarmmeldungen um ein mögliches Karriereende sind – Stand jetzt – also weit verfrüht. Gut möglich ist stattdessen, dass Hamilton seinen Post mehr aus Frustration über die aktuelle Lage der Welt denn aus wirklichen Rücktrittsgedanken verfasst hat.

Verwendete Quellen:
  • Instagram-Profil von Lewis Hamilton
  • eigene Recherche

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal