Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1

...

Von Schumi bis zum Iceman: Die Weltmeister seit 2000

Bild 3 von 10
Der spanische Renault-Fahrer Fernando Alonso beendete schließlich die Schumacher-Dominanz. Unter Teamchef Flavio Briatore gelangen dem Asturier zwei WM-Titel. Nach seinen beiden Titeln fuhr er in der Formel 1 noch bei McLaren, Ferrari und ein zweites Mal bei Renault. An die Leistungen aus seinen Weltmeister-Jahren kam Alonso aber nicht mehr heran. (Quelle: imago images/Thomas Melzer)
(Quelle: Thomas Melzer/imago images)

2005 und 2006: Fernando Alonso (Renault)

Der spanische Renault-Fahrer Fernando Alonso beendete schließlich die Schumacher-Dominanz. Unter Teamchef Flavio Briatore gelangen dem Asturier zwei WM-Titel. Nach seinen beiden Titeln fuhr er in der Formel 1 noch bei McLaren, Ferrari und ein zweites Mal bei Renault. An die Leistungen aus seinen Weltmeister-Jahren kam Alonso aber nicht mehr heran.


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal