Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Vettel: N├╝rburgring-Comeback wird eine "Herausforderung"

Von dpa
Aktualisiert am 26.07.2020Lesedauer: 2 Min.
Sebastian Vettel: Der vierfache Weltmeister blickt mit Spannung und Vorfreude auf das N├╝rburgring-Comeback.
Sebastian Vettel: Der vierfache Weltmeister blickt mit Spannung und Vorfreude auf das N├╝rburgring-Comeback. (Quelle: ActionPlus/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sebastian Vettel blickt spannungsvoll auf die R├╝ckkehr des N├╝rburgrings in den Rennkalender der Formel 1. Besonders ├╝ber das Wetter in der Eifel macht sich der Ex-Weltmeister bereits Gedanken.

Sebastian Vettel sieht dem Formel 1-Heimspiel auf dem N├╝rburgring mit Vorfreude und Spannung entgegen. "Es wird auf jeden Fall eine Herausforderung, f├╝r die Teams und f├╝r uns Fahrer", sagte der viermalige Weltmeister am Samstag der Nachrichtenagentur dpa. Er sei "schon gespannt, wie im Oktober das Wetter in der Eifel sein wird", sagte der 33-J├Ąhrige.

Seit Freitag ist klar, dass die Formel 1 im Herbst auf den N├╝rburgring zur├╝ckkehrt. Die Rennserie hatte sich mit den Betreibern der Traditionsstrecke auf ein Gastspiel am 11. Oktober geeinigt. Im Notkalender f├╝r diese Saison ist der Gro├če Preis der Eifel das elfte Rennen. "N├╝rburgring! Das ist ja eine tolle ├ťberraschung! Doch noch ein Grand Prix in Deutschland", sagte Vettel.

Formel-1-Comeback auf dem N├╝rburgring nach sieben Jahren

Wegen der finanziellen Turbulenzen am N├╝rburgring hatten sich die Streckenbetreiber zuletzt keine Auftritte der Formel 1 mehr leisten k├Ânnen. Der deutsche Grand Prix wurde nur noch auf dem Hockenheimring ausgetragen. Auch Hockenheim stand aber f├╝r dieses Jahr nicht mehr im Rennkalender. Wegen der Folgen der Corona-Pandemie kamen beide deutschen Strecken allerdings wieder ins Gespr├Ąch, weil die Rennserie f├╝r ihren Notbetrieb auf der Suche nach weiteren tauglichen Kursen in Europa war.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Selenskyj: K├Ânnen nicht gesamtes Staatsgebiet mit Gewalt zur├╝ckholen
Der ukrainische Pr├Ąsident Wolodymyr Selenskyj (Archiv): Bei einem solchen Vorgehen w├╝rden Hunderttausende Menschen get├Âtet.


Zuletzt war die K├Ânigsklasse des Motorsports vor sieben Jahren auf dem N├╝rburgring gefahren. Damals gewann Vettel im Red Bull auf dem Weg zu seinem vierten WM-Titel das Heimspiel. Der Ferrari-Pilot kann sich noch gut an seine bisherigen Gastspiele auf dem N├╝rburgring erinnern. "Ich bin im Formel-1-Auto bis jetzt drei Mal dort gefahren. Mit Red Bull haben wir auf dem N├╝rburgring zwei Siege eingefahren. Ich war einmal Zweiter und 2013 konnte ich das Rennen gewinnen", erz├Ąhlte Vettel.

Weitere Artikel

Nach sieben Jahren
Offiziell: Formel 1 kehrt auf N├╝rburgring zur├╝ck
Legend├Ąre Rennstrecke in der Eifel: Auf dem N├╝rburgring wurden zwischen 1984 und 2013 Formel-1-Rennen ausgetragen.

Nach Handbike-Unfall
Zanardi muss wieder auf Intensivstation
Alessandro Zanardi: Nach dem schweren Unfall hat sich sein Zustand verschlechtert.

Weltmeister k├Ąmpft gegen Rassismus
"Reine Ignoranz": Hamilton kontert Kritik von Formel-1-Legende
Klares Statement: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton.


Diesmal wird die Eifel eine der letzten Stationen seiner Abschiedstour bei Ferrari. Der Heppenheimer f├Ąhrt seit 2015 f├╝r den italienischen Rennstall. Nach dieser Saison wird er Ferrari verlassen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DeutschlandEifelN├╝rburgringSebastian Vettel
Motorsport

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website