Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Großer Preis der Eifel: Die Formel 1 in Deutschland live sehen

Rennen auf dem Nürburgring  

Die Formel 1 in Deutschland live sehen

09.10.2020, 23:01 Uhr
Formel 1 zurück auf dem Nürburgring: Das ist die Strecke

Zum ersten Mal seit 2013 findet in diesem Jahr wieder ein Formel 1-Rennen auf dem Nürburgring statt. Aufgrund der Corona-Pandemie kehrt der Wettbewerb zurück in die Eifel. Welche Strecke Vettel und Co. erwartet, sehen Sie im Video. (Quelle: t-online)

Legendäre Strecke: Hier nehmen wir Sie mit auf einen virtuellen Flug über den Nürburgring. (Quelle: t-online)


Ein spektakuläres Rennwochenende steht an: Durch die Corona-Krise kehrt die Formel 1 nach Deutschland zurück. t-online.de verrät, wo man das Rennwochenende in der Eifel im TV und Livestream sehen kann. 

Dieses Rennwochenende bietet besonders für die deutschen Formel-1-Fans gleich mehrere Highlights. Denn eigentlich war für die Saison 2020 gar kein Rennen in Deutschland vorgesehen – durch die neu aufgenommenen Rennen in Vietnam (Hanoi) und den Niederlanden (Zandvoort) war kein Platz mehr im engen Terminkalender. Doch die Corona-Krise wirbelte die Pläne der Formel 1 durcheinander, es hagelte Absagen. Plötzlich mussten Rennstrecken her, die mühelos und ohne große Vorbereitung Rennen ausrichten könnten – so kam der Nürburgring wieder ins Spiel, als "Großer Preis der Eifel". Zuletzt vor sieben Jahren war die Strecke Teil der Formel-1-Saison. 20.000 Zuschauer sind jetzt unter strengen Auflagen zugelassen. Im Video oben oder hier stellen wir Ihnen die legendäre Strecke vor und nehmen Sie mit auf einen virtuellen Rundflug.

Und: Ein Top-Talent mit großem Namen sollte im 1. Freien Training seine ersten Formel-1-Runden an einem Rennwochenende drehen! Mick Schumacher ersetzte Antonio Giovinazzi im Alfa Romeo, der zumindest für die erste Session am Freitag sein Cockpit räumen musste – wenn nicht das Wetter-Chaos dazwischengekommen wäre. Bitter für das 21-jährige deutsche Top-Talent, das so auf sein Debüt noch warten muss. Was Mick Schumacher dazu sagt, lesen Sie hier

t-online.de verrät, wo man das Rennwochenende in der Eifel im TV und Livestream sehen kann. 

Wo kann ich den Großen Preis der Eifel verfolgen?

Das Renn-Wochenende wird komplett oder in Teilen bei RTL, ntv, beim Bezahlsender Sky und auf F1-TV übertragen.

Wann sind die einzelnen Sessions?

Das 1. Freie Training steigt am Freitag, 3. Juli, ab 11:00 Uhr. Das 2. Freie Training beginnt um 15:00 Uhr, in beiden Sessions haben die Teams je 90 Minuten Zeit, ihre Autos zu testen. Am Samstag folgt das 60-minütige 3. Freie Training ab 12:00 Uhr, um 15:00 Uhr beginnt das Qualifying. Den Abschluss des Rennwochenendes bildet das Rennen am Sonntag, ab 14:10 Uhr wird gefahren. Alle Sessions können Sie im Liveticker bei t-online.de verfolgen. 


Wird der Große Preis der Eifel im Free-TV übertragen?

Ntv zeigt das 2. Freie Training live, RTL überträgt dann das Qualifying und das Rennen live. Das 3. Freie Training gibt es nur in der Zusammenfassung bei RTL zu sehen. Die Bezahlangebote Sky und F1-TV zeigen alle Sessions live.


Wo läuft der Große Preis der Eifel im Livestream?

Über Sky und Sky Go ist das komplette Rennwochenende live abrufbar, auch das Formel-1-eigene Angebot F1-TV überträgt alle Termine.

Wo läuft der Große Preis der Eifel im Liveticker?

t-online.de ist bei allen Sessions im Liveticker mit dabei.

Verwendete Quellen:
  • Mit Material der Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal