t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSport2. Bundesliga

1. FC Nürnberg: Markus Weinzierl wird Klauß-Nachfolger


Ein bekannter Name: Neuer Nürnberg-Trainer fix

Von t-online, BZU

Aktualisiert am 04.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Markus Weinzierl: Der 47-Jährige arbeitete bis zum Sommer beim FC Augsburg.Vergrößern des BildesMarkus Weinzierl: Der 47-Jährige arbeitete bis zum Sommer beim FC Augsburg. (Quelle: IMAGO/Sportfoto Zink / Wolfgang Zink)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Am Montag hatte sich der 1. FC Nürnberg von Trainer Robert Klauß getrennt. Nur einen Tag später präsentiert der "Club" einen Nachfolger.

Markus Weinzierl wird neuer Trainer des 1. FC Nürnberg. Das gaben die Franken am Dienstag bekannt. Der 47-Jährige wird damit Nachfolger von Robert Klauß, der tags zuvor von seinen Aufgaben entbunden wurde. Weinzierl war bis zum Ende der Saison 2021/2022 beim FC Augsburg unter Vertrag, verließ den Klub aber im Sommer nach Unstimmigkeiten mit Manager Stefan Reuter.

Noch am Dienstag lernt der neue Übungsleiter die Mannschaft kennen und wird um 14 Uhr zusammen mit Sportvorstand Dieter Hecking bei einer Pressekonferenz vorgestellt.

Klauß' Entlassung war die Konsequenz aus einem schlechten Saisonstart. Mit nur zehn Punkten aus zehn Spielen steht der "Club" aktuell auf Platz 14 der Tabelle der 2. Bundesliga. Von den letzten fünf Partien wurden vier verloren (3:11 Tore). Zuletzt setzte es eine herbe 0:3-Pleite in Karlsruhe.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website