Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeSport2. Bundesliga

2. Bundesliga: Arminia Bielefeld schlägt St. Pauli und ist nicht mehr Letzter


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextArmin Laschet übernimmt neues AmtSymbolbild für einen TextNRW: Radfahrer in Innenstadt erschossenSymbolbild für einen Text"Top Gun"-Darsteller ist totSymbolbild für einen TextARD: Diese Sendungen fallen heute ausSymbolbild für einen TextFifa will Portugal-Tor wohl neu bewertenSymbolbild für einen TextBewaffnete Geiselnahme in ColoradoSymbolbild für einen TextEier werden noch teurerSymbolbild für einen TextTest: Das ist das beste HandynetzSymbolbild für einen TextSupermarkt brennt komplett niederSymbolbild für ein Video"Bild der Verwüstung" nach MassencrashSymbolbild für einen TextZwölfjährige seit Tagen vermisstSymbolbild für einen Watson TeaserVanessa Mai überrascht mit Helene-SpruchSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Weg von Platz 18: Bielefeld feiert wichtigen Sieg gegen St. Pauli

Von dpa, dd

22.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Jubel bei den Bielefeldern im Spiel gegen St. Pauli: Die Arminia kann noch gewinnen.
Jubel bei den Bielefeldern im Spiel gegen St. Pauli: Die Arminia kann noch gewinnen. (Quelle: IMAGO/Ulrich Hufnagel)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Ostwestfalen atmen in der tiefen Krise durch und siegen klar gegen die Kicker vom Millerntor. Ein Mann wird zum Matchwinner.

Arminia Bielefeld hat dank Doppeltorschütze Janni Serra einen ersten Schritt aus der sportlichen Krise gemacht und den leichten Aufwärtstrend des FC St. Pauli beendet.

Der eingewechselte Janni Serra (76. Minute/84.) erzielte beim 2:0 (0:0)-Sieg beide Tore für die Arminia, die den letzten Tabellenplatz der 2. Fußball-Bundesliga vorerst verlassen hat. Nach zuvor drei Liga-Niederlagen und dem 0:6-Debakel im Pokal beim VfB Stuttgart zeigte die Mannschaft von Trainer Daniel Scherning die erhoffte Reaktion.

St. Pauli dagegen steckt nach dem starken Pokalspiel beim SC Freiburg und dem Derbysieg gegen den HSV weiter im Mittelfeld der Tabelle fest.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DFB verhängt vorläufige Sperre gegen HSV-Profi Vuskovic
Arminia BielefeldBielefeldFC St. Pauli
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website