t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSport2. Bundesliga

2. Bundesliga: Fortuna Düsseldorf strauchelt nach Torwart-Patzer beim KSC


Topspiel der 2. Bundesliga
Schwerer Torwart-Patzer: Fortuna strauchelt beim KSC

Von t-online
17.02.2024Lesedauer: 1 Min.
Umkämpftes Duell: Der KSC und Fortuna Düsseldorf schenkten sich nichts.Vergrößern des BildesUmkämpftes Duell: Der KSC und Fortuna Düsseldorf schenkten sich nichts. (Quelle: IMAGO)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Fortuna Düsseldorf hat im Aufstiegsrennen wichtige Punkte liegen lassen. Beim Karlsruher SC reichte es nur zu einem Remis. Entscheidend: ein Torwart-Fehler.

Trotz zweimaliger Führung ist Fortuna Düsseldorf am Samstagabend in der 2. Bundesliga gegen den Karlsruher SC nicht über ein Unentschieden hinausgekommen. Am Ende hieß es 2:2 (0:1) im Wildparkstadion.

Christos Tzolis traf im ersten Durchgang zur Führung für die Gäste (37. Minute). Direkt nach der Pause glich Jerôme Gondorf für den KSC aus (48.). Tzolis schlug für die Fortuna im Anschluss postwendend zurück (51.), ehe ein schwerer Patzer von Düsseldorf-Torwart Florian Kastenmeier den erneuten Ausgleich besiegelte. Er ließ den Schuss von David Herold durch die Beine rutschen (63.).

Düsseldorf verpasste es, mit einem Sieg auf Tuchfühlung mit dem HSV (38 Punkte) auf Relegationsrang drei zu gehen. Die Fortuna steht nun bei 33 Zählern und damit nur auf Rang 7. Hannover, Fürth und Paderborn (37, 35, 34) stehen dazwischen. Der KSC ist Neunter (29).

Verwendete Quellen
  • Eigene Beobachtungen bei Sky
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website