t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSport2. Bundesliga

1. FC Kaiserslautern reaktiviert Frauen-Team nach 40 Jahren


"Logische Konsequenz"
Nach 40 Jahren: Zweitligist reaktiviert Frauenfußball-Team

Von dpa-video
29.02.2024Lesedauer: 1 Min.
imago images 1041283229Vergrößern des BildesDie Fans des 1. FCK dürfen sich künftig über ein Frauen-Team freuen. (Quelle: IMAGO/Eibner-Pressefoto/Alexander Neis/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Vor langer Zeit meldete der 1. FC Kaiserslautern sein Frauen-Team ab. Jetzt erfolgt beim Zweitligisten die Kehrtwende.

40 Jahre nach der Abmeldung seiner Frauenfußball-Abteilung wird der 1. FC Kaiserslautern in der kommenden Saison wieder mit einem Frauen-Team am Spielbetrieb teilnehmen. Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, werde die Mannschaft für die Bezirksliga Westpfalz des Südwestdeutschen Fußballverbandes gemeldet und somit in der untersten Spielklasse starten.

"Letztes Jahr haben wir den wichtigen Schritt getätigt und wieder zwei aktive Mädchen-Mannschaften im aktiven Spielbetrieb angemeldet. Wir haben enormen Zuspruch und große Bestätigung erfahren", sagte Tobias Frey, Vorstandsvorsitzender des 1. FC Kaiserslautern e.V. und ergänze: "Dieser nun nächste Schritt ist die für uns logische Konsequenz aus den Erfahrungen, welche wir in diesem ersten Jahr gesammelt haben."

Für das Comeback suchen die Pfälzer noch Spielerinnen aus der Region ab dem Jahrgang 2007 und älter. Am 17. und 30. März gibt es zwei Sichtungen, für die sich interessierte Fußballerinnen auf der Webseite des Vereins anmelden können.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website