Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

SC Paderborn feuert Trainer Stephan Schmidt kurz vor Saisonende

...

Paukenschlag in Paderborn: Schmidt muss gehen

06.05.2013, 07:10 Uhr | sid

SC Paderborn feuert Trainer Stephan Schmidt kurz vor Saisonende. Aus in Paderborn nach nur einem Jahr: Trainer Stephan Schmidt. (Quelle: imago/Karina Hessland)

Aus in Paderborn nach nur einem Jahr: Trainer Stephan Schmidt. (Quelle: Karina Hessland/imago)

Der SC Paderborn und Trainer Stephan Schmidt gehen getrennte Wege. Wie der Zweitligist mitteilte, wurde die seit Saisonbeginn währende Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung beendet. Der Tabellenelfte reagierte damit auf die anhaltende sportliche Talfahrt. Nach zuletzt sechs sieglosen Spielen ist Paderborn der Abstiegszone bedrohlich nahe gekommen.

"Um im Endspurt der Saison noch einmal einen Impuls zu setzen, haben wir uns zu einer einvernehmlichen Trennung entschlossen", kommentiert Präsident Wilfried Finke.

Der Leite des Nachwuchszentrums übernimmt

Zwei Spieltage vor dem Saisonende beträgt der Abstand zum Drittletzten aus Dresden fünf Punkte. Für die Spiele gegen den TSV 1860 München und in Duisburg übernimmt der ehemalige Profi René Müller, Leiter des Nachwuchsleistungszentrums, interimsmäßig die Position des Chef-Trainers.

Der 36 Jahre alte Schmidt war am 10. Juli 2012 inmitten der Vorbereitung auf die neue Saison als Coach des Wolfsburger U19-Teams nach Paderborn gewechselt und hatte dort einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018