Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Berater von Robert Tesche behauptet, HSV hätte Transfer verpennt


Wigan wollte im Winter zuschlagen  

Berater: HSV hat Transfer von Robert Tesche verpennt

24.05.2014, 13:37 Uhr | t-online.de, dpa

Berater von Robert Tesche behauptet, HSV hätte Transfer verpennt. Robert Tesche beim Relegationsspiel des HSV gegen Greuther Fürth. (Quelle: imago/Claus Bergmann )

Robert Tesche beim Relegationsspiel des HSV gegen Greuther Fürth. (Quelle: Claus Bergmann /imago)

Der auslaufende Vertrag von HSV-Profi Robert Tesche wird nicht verlängert. Der defensive Mittelfeldspieler muss die Hanseaten verlassen. Dabei hätte der 26-Jährige längst einen neuen Verein gefunden, wenn der Transfer nicht in letzter Sekunde gescheitert wäre. "Zum Glück für den HSV hat im Winter die zweite Unterschrift auf dem Vertrag mit Wigan gefehlt. Kurz vor der Transferfrist war niemand mehr in der Geschäftsstelle, sonst hätte Robert wohl nichts mehr zum Klassenerhalt beigetragen", sagte Tesches Berater Roland Kopp der "Hamburger Morgenpost" über den geplatzten Deal mit dem englischen Klub.

Eigentlich spielte Tesche beim Hamburger SV längst keine Rolle mehr und sollte demnach schnellstmöglich verkauft werden. Als die Norddeutschen allerdings immer tiefer in den Tabellen-Keller gerieten, wurde er - auch aus Mangel an Alternativen - zurück in die Startelf beordert. Unter Neu-Trainer Mirko Slomka bekam er im Kampf um den Klassenerhalt dann seine zweite Chance.

Letztes Wort noch nicht gesprochen?

"Wir sind Slomka sehr dankbar. Aus Respekt zu ihm haben wir bislang mit keinem anderen Verein gesprochen", sagte Kopp. Für Tesche sei der Abschied aus Hamburg sehr schmerzhaft. "Er hat die Raute im Herzen, hängt sehr am HSV", so der Berater weiter.

Mit einem endgültigen Abgang aus Hamburg wollen sich beide - trotz Bestätigung von HSV-Sportchef Oliver Kreuzer - noch nicht wirklich abfinden. "Wir haben die Worte von Oliver Kreuzer zur Kenntnis genommen, aber warten wir mal ab, was Sonntag passiert. Wenn der Wunsch besteht, steht Robert nächste Woche für ein Gespräch mit dem Trainer bereit“, erklärte Kopp. Tesche kam in fünf Jahren 83 Mal zum Einsatz und erzielte dabei sechs Tore.

Rincon muss ebenfalls gehen

Auch Tomas Rincon wird gehen müssen. Der Venezolaner spielte seit Januar 2009 in 129 Partien für den HSV. "Beide sind charakterlich einwandfreie Jungs, was sie zuletzt in den Relegationsspielen gegen Greuther Fürth gezeigt haben, wo sie für uns noch einmal ganz wichtig waren", sagte Kreuzer.

Der HSV muss seinen Gehaltsetat von 43 auf 38 Millionen Euro reduzieren. Zugleich will die sportliche Führung neue Profis verpflichten. "Die Mannschaft braucht neue Impulse, neue Reizpunkte", so Kreuzer weiter.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Blaue Hemden in 6 Dessins - passend für jeden Anlass
bei Walbusch
Anzeige
Happy Highspeed-Surfen: 210,- € Gutschrift sichern!*
MagentaZuhause L bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018