Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

Glyx-Diät bei RB Leipzig: Klub verbietet Obst nach 14 Uhr

...

Glyx-Diät beim Zweitligisten  

"Bild": Kein Obst bei RB Leipzig nach 14 Uhr

07.10.2015, 12:34 Uhr | t-online.de

Glyx-Diät bei RB Leipzig: Klub verbietet Obst nach 14 Uhr. Ralf Rangnick hat bei RB Leipzig auch die kleinsten Details im Blick. (Quelle: imago/Picture Point LE)

Ralf Rangnick hat bei RB Leipzig auch die kleinsten Details im Blick. (Quelle: Picture Point LE/imago)

Bei RB Leipzig wird alles dem Erfolg untergeordnet - bis ins letzte Detail. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, müssen die Profis des ambitionierten Zweitligisten nicht nur wie allgemein üblich auf Speisen wie Pizza oder Burger verzichten. Nach 14 Uhr steht beim Brause-Klub sogar Obst auf dem Index.

Den Grund dafür nannte Trainer und Sportdirektor Ralf Rangnick dem Blatt. "Bananen und vor allem Äpfel haben viel Fruchtzucker. Sie sollte man am späten Nachmittag und Abend daher eigentlich auch nicht mehr unbedingt zu sich nehmen", sagte Rangnick.

Bei den Bullen sorgt Thorsten Probost dafür, dass sich alle Spieler nach den Regeln der sogenannten Glyx-Diät (Artikel-Show: So funktioniert die Glyx-Diät) ernähren. Zuvor war Probost über zehn Jahre Chefkoch im Hotel "Burg Vital" in Oberlech/Österreich.

Bei einer Glyx-Diät wird auf Kohlenhydrate, die den Blutzuckerspiegel rasant ansteigen lassen, weitgehend verzichtet. Dies sind vor allem Süßigkeiten und süße Getränke, aber auch Weißmehl-Produkte, Kartoffeln und bestimmte Obstsorten. Lebensmittel mit niedrigem Glykämischen Index wie Vollkornbrot, Naturreis, Vollkornnudeln sowie Gemüse dürfen dagegen bedenkenlos gegessen werden.

Rangnick: "Habe gute Erfahrungen gemacht"

In Leipzig wurden sogar die die Frauen der Spieler zum Kochkurs eingeladen – um Erfahrungen mit der kohlenhydrat-armen Ernährung zu sammeln. Rangnick selbst verzichtet laut der "Bild" seit rund fünf Jahren auf Weißmehl-Produkte sowie Bier. "Ich habe selbst sehr gute Erfahrungen damit gemacht", sagte der 57-Jährige.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018