• Home
  • Sport
  • 2. Bundesliga
  • 2. Liga: Ingolstadt weiter Tabellenletzter - Bielefeld mit Sieg


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextInflationsrate sinktSymbolbild für einen TextEx-FDP-Chef Martin Bangemann ist totSymbolbild für einen TextDFB-Elf hat jetzt eine PressesprecherinSymbolbild für einen TextLotto: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild für ein Video"Große Tennis-Karriere geht zu Ende"Symbolbild für einen Text9-Euro-Ticket: Teure Panne in BerlinSymbolbild für einen TextGesundheitskarte kommt aufs HandySymbolbild für einen TextDirndl bei G7-Gipfel? Söder sauerSymbolbild für einen TextFKK-Gaffer blockieren Retter – Mann totSymbolbild für einen TextStummer Schlaganfall: So tückisch ist erSymbolbild für einen TextMordversuch: Kampfhund untergetauchtSymbolbild für einen Watson TeaserFC Bayern: Lewandowski-Ersatz gefunden?Symbolbild für einen TextSchlechtes Hören erhöht das Demenzrisiko

Ingolstadt weiter Tabellenletzter - Bielefeld mit Sieg

Von dpa
Aktualisiert am 17.03.2019Lesedauer: 1 Min.
Ingolstadts Dario Lezcano (l) im Kampf um den Ball mit Paderborns Christian Strohdiek.
Ingolstadts Dario Lezcano (l) im Kampf um den Ball mit Paderborns Christian Strohdiek. (Quelle: Marcel Kusch./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Düsseldorf (dpa) - Der FC Ingolstadt hat den Sprung vom letzten Tabellenplatz in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst.

Die Mannschaft von Trainer Jens Keller unterlag am Sonntag nach 1:0-Führung durch Konstantin Kerschbaumer (53.) beim SC Paderborn noch mit 1:3 (0:0) und bleibt mit 19 Punkten 18. hinter dem spielfreien MSV Duisburg (21). Philipp Klement (75.) und Christopher Antwi-Adjej (77./85.) erzielten die Treffer für die heimstarken Ostwestfalen.

Im zweiten Sonntagsspiel setzte sich Arminia Bielefeld im Westfalen-Duell mit 3:1 (0:0) gegen den VfL Bochum durch.

Im oberen Tabellendrittel gab es keine Veränderung. Die Partie des Spitzenreiters 1. FC Köln beim MSV Duisburg fiel dem schlechten Zustand des Rasens zum Opfer. Die Verfolger Hamburger SV, Union Berlin und FC St. Pauli verloren allesamt ihre Partien.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Einer bleibt, einer kommt – Neues vom HSV
  • Dominik Sliskovic
Von Dominik Sliskovic
BielefeldFC IngolstadtJens KellerPaderbornSC Paderborn
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website