Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

"Fantastischer Mensch": Emotionaler Abschied für Rafael van der Vaart

HSV-Legende beendet Karriere  

"Fantastischer Mensch": Emotionaler Abschied für van der Vaart

Von Noah Platschko

13.10.2019, 17:55 Uhr
"Fantastischer Mensch": Emotionaler Abschied für Rafael van der Vaart. Rafael van der Vaart mit seinem Sohn und seiner Tochter: Die HSV-Legende wurde am Sonntag verabschiedet. (Quelle: imago images/MIS)

Rafael van der Vaart mit seinem Sohn und seiner Tochter: Die HSV-Legende wurde am Sonntag verabschiedet. (Quelle: MIS/imago images)

Schon im November 2018 beendete Rafael van der Vaart seine glorreiche Karriere. Fast ein Jahr später bekommt der Niederländer seinen verdienten Abschied durch die große Tür.

Wenn der Name Rafael van der Vaart fällt, schlagen die Herzen der HSV-Fans höher. Der Niederländer ist die personifizierte Erinnerung an die erfolgreichen Zeiten in der Bundesliga und im Uefa-Cup. Am Sonntag stand er erneut auf dem Rasen im Hamburger Volksparkstadion. Der Grund: sein Abschied.

"Er verdient solch einen großen Abschied"

Knapp ein Jahr nach seinem Karriereende sagte van der Vaart Tschüss. "Rafa's HSV-Stars" gegen "Rafa's All Stars" lautete das Duell. Und die Liste der Gäste konnte sich sehen lassen. Prominente Namen wie Edwin van der Sar, Nigel de Jong, Arjen Robben, Mark van Bommel gaben sich die Ehre. Und die "All Stars" nahmen auch den Sieg mit nach Hause. 7:6 gewannen sie das Spiel. Doch das Ergebnis war nur Nebensache.

Gute Freunde sagen Tschüss: Arjen Robben (l.) und Rafael van der Vaart. (Quelle: imago images/MIS)Gute Freunde sagen Tschüss: Arjen Robben (l.) und Rafael van der Vaart. (Quelle: MIS/imago images)

"Das alles ist für mich sehr speziell. Rafa hat vor einem Jahr seine Karriere beendet und jetzt stehen wir alle hier, um ihm Tschüss zu sagen. Er war ein unglaublich guter Fußballer und Mannschaftskollege, auf und neben dem Platz. Er verdient solch einen großen Abschied", sagte Johnny Heitinga, der für die "All Stars" auflief.

Auch Giovanni van Bronkhorst freute sich über das Event: "Es war toll, so viele alte Kollegen zu sehen, die ich lange nicht getroffen habe. Hier zusammen zu sein ist großartig. Rafa und ich haben etliche Spiele zusammen gemacht."

"Es war eine schöne Karriere"

Doch nicht nur Weggefährten, mit denen van der Vaart zusammen auf dem Platz stand, waren dabei. Auch Ex-Trainer wie Bruno Labbadia konnten es sich nicht nehmen lassen, den 36-Jährigen zu verabschieden: "Das heute ist etwas Besonderes. Natürlich bin ich wegen dem Spieler da, aber ich bin vor allem da, weil Rafael ein fantastischer Mensch ist. Ich habe leider nur kurz mit ihm zusammengearbeitet, aber das Bild, das ich aus dem Inneren bekommen habe, ist nochmal ein wenig anders als das von außen – und deswegen wollte ich auch unbedingt hier dabei sein."

Bruno Labbadia (r.) im Gespräch mit t-online.de-Redakteur Noah Platschko. (Quelle: t-online.de/Ani Palyan)Bruno Labbadia (r.) im Gespräch mit t-online.de-Redakteur Noah Platschko. (Quelle: Ani Palyan/t-online.de)

Neben Trainern und Teamkollegen kamen natürlich auch zahlreiche Fans ins Stadion. Rund 30.000 Zuschauer feierten van der Vaart bei jedem Ballkontakt und erst recht bei jedem Tor. Nach dem Abpfiff musste er kräftig schlucken. Die Ehrenrunde mit seinem Sohn Damian und seiner Tochter Jesslynn rührte den Niederländer zutiefst. 

"Ich bin unglaublich dankbar für diesen tollen Tag", sagte er nach dem Spiel und ergänzte: "Es war eine schöne Karriere. Danke!"

Verwendete Quellen:
  • Eigene Beobachtungen vor Ort

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal