• Home
  • Sport
  • 2. Bundesliga
  • 2. Liga - Nürnbergs Coach in Quarantäne: Scouting, Lesen, Ergometer


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextARD-Aus für Frank PlasbergSymbolbild für einen TextLückenkemper bangt um Staffel-StartSymbolbild für einen TextBirkenstock baut neues deutsches WerkSymbolbild für einen TextWassermangel: Berlin prüft VerboteSymbolbild für einen TextMichael Wendler verliert sein HausSymbolbild für einen TextDFB-Star winkt besondere AuszeichnungSymbolbild für einen TextNeuer Job für Kramp-KarrenbauerSymbolbild für einen TextFC Bayern verkauft Abwehr-HoffnungSymbolbild für einen TextMark Forster überrascht EhemannSymbolbild für einen TextDie heutigen Gäste von Markus LanzSymbolbild für einen TextInfluencerin zahlt nicht – Polizei-EinsatzSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Moderatorin erlebte Horror-UrlaubSymbolbild für einen TextDiese Strategien helfen gegen Stress

Nürnbergs Coach in Quarantäne: Scouting, Lesen, Ergometer

Von dpa
Aktualisiert am 23.03.2020Lesedauer: 1 Min.
Nürnberger Trainer Jens Keller befindet sich derzeit in Quarantäne.
Nürnberger Trainer Jens Keller befindet sich derzeit in Quarantäne. (Quelle: Nicolas Armer/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nürnberg (dpa) - Der Nürnberger Fußball-Trainer Jens Keller will sich trotz seiner häuslichen Quarantäne wegen eines positiven Coronavirus-Falls bei dem Zweitligisten bestmöglich auf die Zeit nach der Zwangsisolation vorbereiten.

"Ich schaue mir über unsere Scouting-Tools Spiele und Spieler an. Darüber hinaus machen wir uns im Trainerteam darüber Gedanken, wie wir das Training gestalten, wenn wir wieder gemeinsam auf dem Platz stehen dürfen", berichtete der 49-Jährige der "Bild"-Zeitung in einem Interview.

Die Spieler und das Trainerteam des Traditionsvereins sind fast zwei Wochen in Quarantäne, nachdem Verteidiger Fabian Nürnberger einen positiven Test auf Sars-CoV-2 abgegeben hatte. Keller erzählte, dass er in der Isolation fernab seiner Familie auch noch Zeit für andere Beschäftigungen habe. "Dazu lese ich viel, informiere mich über die Ausbreitung des Coronavirus und reiße zudem auf dem Ergometer viele Kilometer ab", sagte er.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Zweitligist entlässt Trainer
Jens Keller
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website