Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

KSC trauert um Pokalheld: Klub-Legende Oswald Traub (†93) ist tot

Pokalheld ist tot  

Zweitligist Karlsruhe trauert um Klub-Legende

22.05.2020, 17:01 Uhr | sid

KSC trauert um Pokalheld: Klub-Legende Oswald Traub (†93) ist tot. Im Strafraumgewühl: Traub (2. v. r.) 1955 im Spiel gegen Roter Stern Belgrad. (Quelle: imago images/Pressefoto Baumann)

Im Strafraumgewühl: Traub (2. v. r.) 1955 im Spiel gegen Roter Stern Belgrad. (Quelle: Pressefoto Baumann/imago images)

Er war Teil einer legendären Mannschaft des Karlsruher SC, nun ist Oswald Traub gestorben. Der Klub würdigt seinen langjährigen Spieler – der noch länger Mitglied des Vereins war.

Zweitligist Karlsruher SC trauert um seinen Pokalhelden Oswald Traub. Der frühere Stürmer ist am Freitag im Alter von 93 Jahren verstorben. "Der KSC wird 'Ossi' Traub stets ein ehrendes Andenken bewahren", schrieb der KSC in einer Pressemitteilung.

Traub wurde im DFB-Pokalfinale 1955 zum Helden für die Badener, als er gegen Schalke 04 in der 86. Minute das entscheidende 3:2 erzielte. Ein Jahr später holte er mit dem KSC erneut den Pokalsieg. Straub war 85 Jahre lang Mitglied des Vereins.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal