Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

VfL Osnabrück: Marco Grote ersetzt Daniel Thioune nach HSV-Abgang

Neuer Trainer  

Osnabrück stellt Grote nach Thiounes HSV-Abgang vor

22.07.2020, 15:29 Uhr | dpa

VfL Osnabrück: Marco Grote ersetzt Daniel Thioune nach HSV-Abgang. Marco Grote arbeitete mehrere Jahre erfolgreich im Nachwuchs von Werder Bremen: 2017 wurde seine U17 Deutscher-Vizemeister. (Archivfoto) (Quelle: imago images/Nordphoto)

Marco Grote arbeitete mehrere Jahre erfolgreich im Nachwuchs von Werder Bremen: 2017 wurde seine U17 Deutscher-Vizemeister. (Archivfoto) (Quelle: Nordphoto/imago images)

Nach Daniel Thiounes Abgang zum HSV war der Trainerposten des VfL Osnabrück vakant. Ersatz finden die Niedersachsen ausgerechnet bei Hamburgs Erzrivalen. Marco Grote kommt von Werder Bremens U19.

Marco Grote wird Nachfolger von Daniel Thioune als Trainer des Zweitligisten VfL Osnabrück. Der 47-Jährige erhält bei den Niedersachsen einen Zweijahresvertrag, wie der Verein am Mittwoch mitteilte. Grote hatte bis zum Sommer die U19 von Werder Bremen trainiert. Für den gebürtigen Bremer ist der VfL die erste Station als Cheftrainer im Profifußball.

"In den persönlichen Gesprächen mit Marco Grote hat er uns unter anderem mit seiner hohen Fachkompetenz überzeugt", sagte VfL-Sportdirektor Benjamin Schmedes. "Seine Vorstellung von Fußball und Ideen zur Weiterentwicklung von Spielern passt zu unserem Anforderungsprofil und unserer Mannschaft." Grote soll am Montag offiziell auf einer Pressekonferenz vorgestellt werden.

Thioune hatte Osnabrück nach der vergangenen Saison verlassen. Der 46-Jährige ist nun Trainer beim Hamburger SV.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal