Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSport2. Bundesliga

Würzburger Kickers feuern Aufstiegstrainer Michael Schiele – Antwerpen übernimmt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNach 27 Jahren: ARD-Sendung eingestelltSymbolbild für einen TextÖlpreise steigen starkSymbolbild für einen TextWeihnachtsmärkte geräumt – EntwarnungSymbolbild für einen TextPrimark plant wohl FilialschließungenSymbolbild für einen TextDésirée Nick teilt Nacktfoto mit MessageSymbolbild für einen TextMonaco-Royals: Babybauchfoto im BikiniSymbolbild für ein VideoTsunamiwarnung nach Stromboli-Ausbruch Symbolbild für einen TextBericht: BVB-Duo vor Winter-WechselSymbolbild für einen TextMassenschlägerei in KinderparadiesSymbolbild für einen TextDroht jetzt eine Sprit-Knappheit?Symbolbild für einen TextDiebe in Luxus-SUV werden geblitztSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer sichtlich schockiertSymbolbild für einen TextDiese drei Krankheiten drohen "Best Agern"
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Würzburg feuert Trainer Schiele – Antwerpen Nachfolger

Von t-online, sid, dsl

Aktualisiert am 29.09.2020Lesedauer: 1 Min.
Michael Schiele: Der Trainer muss die Würzburger Kickers nach drei Jahren verlassen.
Michael Schiele: Der Trainer muss die Würzburger Kickers nach drei Jahren verlassen. (Quelle: Laci Perenyi/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Klub aus Bayern hat seinen Coach nach drei Jahren vor die Tür gesetzt. Über die genauen Gründe für das Aus ist noch nichts genaueres bekannt.

Die Würzburger Kickers haben sich nach nur zwei Spieltagen von Trainer Michael Schiele getrennt. Das gab der Zweitliga-Aufsteiger am Dienstag bekannt. Schiele war drei Jahre Übungsleiter beim bayerischen Klub.


Professoren und Instagram-Stars: Das machen die Bundesliga-Kulttrainer heute

Eduard Geyer, Klaus Schlappner und Felix Magath: Nur drei Namen, die die Bundesliga über Jahrzehnte von der Seitenlinie aus geprägt haben. Aber: Was machen diese und weitere Trainerlegenden heute? t-online.de hat es für Sie herausgefunden.
Giovanni Trapattoni (80): In seiner zweiten Amtszeit beim FC Bayern (1996-1998, zuvor 1994-1995) sicherte sich "Trap" mit seiner "Flasche leer"-Wutrede einen Ehrenplatz in der Ruhmeshalle des deutschen Fußballs. Sein letztes Engagement, als Trainer der irischen Nationalmannschaft, endete 2013. Seitdem nutzt "Il Maestro" seine Freizeit vor allem für lange Spaziergänge mit seinen Hunden und – man mag es kaum glauben – dem Pflegen seines Instagram-Accounts @giovanni_iltrap.
+24

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Würzburg, das am letzten Spieltag den Sprung in die 2. Bundesliga geschafft hatte, war mit zwei Niederlagen gegen Aue (0:3) und Düsseldorf (0:1) in die neue Saison gestartet. Nach einer Analyse der "bisherigen Saisonvorbereitung" und der beiden Niederlagen in den ersten beiden Spielen sei der Verein zudem zur Überzeugung gekommen, "das große Ziel Klassenerhalt - dem es alles unterordnen zu gilt - nur mit einem neuen Impuls erfolgreich anstreben zu können", hieß es in einer Mitteilung am Dienstag.

Schieles Nachfolger steht schon fest: Marco Antwerpen. Dem 48-Jährigen war in diesem Sommer mit Eintracht Braunschweig ebenfalls der Aufstieg in die 2. Liga gelungen, sein Vertrag aber wurde nicht verlängert. In Würzburg soll er bis 2022 bleiben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur SID
  • Twitter-Profil @fwk_1907
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Würzburg
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website