• Home
  • Sport
  • 2. Bundesliga
  • FC Schalke 04: Profi positiv auf Corona getestet – Hertha-Spiel in Gefahr?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEM: Pudenz schrammt an Sensation vorbeiSymbolbild für einen TextMusk: "Ich kaufe Manchester United"Symbolbild für einen TextSteht Ampel-Entscheidung für Atomkraft?Symbolbild für einen Text"Das Boot"-Regisseur ist totSymbolbild für einen TextSelenskyi warnt Krim-BewohnerSymbolbild für einen TextMann verweigert Rettung und ertrinktSymbolbild für einen TextNach Kopfnuss-Eklat: Profi wird bedrohtSymbolbild für ein VideoSchiffswrack im Rhein freigelegtSymbolbild für einen TextVetternwirtschaft auch beim NDR?Symbolbild für einen TextSiebenjährige ertrinkt in WellenbadSymbolbild für einen TextZwei Menschen verbrennen in TeslaSymbolbild für einen TextRaser-Prozess: Bruder tot – milde StrafeSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star provoziert mit vulgärem Spruch

Schalke-Profi positiv getestet – Hertha-Spiel in Gefahr?

Von sid
Aktualisiert am 10.05.2021Lesedauer: 1 Min.
Shkodran Mustafi ist Teil der Schalker Mannschaft: Ein Profi soll positiv auf das Coronavirus getestet worden sein (Symbolbild).
Shkodran Mustafi ist Teil der Schalker Mannschaft: Ein Profi soll positiv auf das Coronavirus getestet worden sein (Symbolbild). (Quelle: Avanti/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Spieler der Bundesliga werden regelmäßig auf das Coronavirus getestet. Nun ist bei Schalke 04 ein positiver Fall aufgetreten, das Training wurde daraufhin abgesagt. Zudem wurden PCR-Tests durchgeführt.

Bundesligist Schalke 04 hat vor seinem Nachholspiel bei Hertha BSC am Mittwoch (18 Uhr/t-online-Liveticker) einen Corona-Fall zu verzeichnen. Im Rahmen der täglichen Schnelltestung wurde ein Spieler des Absteigers positiv auf COVID-19 getestet. Dies teilte S04 am Montag mit, ohne den Namen des betroffenen Profis zu nennen. Alle anderen Tests fielen negativ aus.

Die Knappen sagten im Zuge dessen auch ihr geplantes Mannschaftstraining ab und führten umgehend eine zusätzliche PCR-Testreihe durch, deren Ergebnisse am Dienstagvormittag erwartet werden.

Hertha-Spiel in Gefahr?

Ob der Corona-Fall das Nachholspiel gegen die Hertha beeinträchtigt, konnte der Revierklub "zum jetzigen Zeitpunkt nicht beantworten". Ursprünglich wollte sich Schalke bereits ab Dienstag in ein für alle Teams verpflichtendes Quarantäne-Trainingslager begeben.

Der Mannschaftsarzt und Hygienebeauftragte Patrick Ingelfinger werde nach den Ergebnissen der PCR-Testung mit den zuständigen Behörden in Kontakt treten und falls notwendig weitere Maßnahmen besprechen und einleiten, hieß es.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Kind bleibt vorerst Klub-Boss bei Hannover 96
CoronavirusFC Schalke 04Hertha BSC
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website