Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

2. Liga: Schalke 04 schießt sich auf Platz 2 – Dynamo Dresden schwach

Gegen Dynamo Dresden  

Schalke schießt sich auf Platz 2 – S04-Serie geht weiter

23.10.2021, 22:26 Uhr | dd, sid

2. Liga: Schalke 04 schießt sich auf Platz 2 – Dynamo Dresden schwach. Jubel bei den Schalkern: S04 klettert weiter in der Tabelle. (Quelle: imago images/Revierfoto)

Jubel bei den Schalkern: S04 klettert weiter in der Tabelle. (Quelle: Revierfoto/imago images)

Die Serie der Königsblauen geht weiter. Durch den vierten Sieg in Folge steht der FC Schalke 04 zumindest vorübergehend auf Platz 2 der Tabelle. Dabei zeigt die Mannschaft von Trainer Dimitrios Grammozis besonders in der ersten Halbzeit eine starke Leistung.

Vierter Sieg in Folge, viertes Zu-Null-Spiel in Folge: Die Serie des FC Schalke 04 in der 2. Liga geht weiter. Mehr noch: Durch das 3:0 (1:0) im Samstagabendspiel des 11. Spieltags stehen die Königsblauen zumindest vorübergehend auf Platz zwei der Tabelle – mit 22 Zählern punktgleich mit dem FC St. Pauli. Thomas Ouwejan (20.), Marius Bülter (78.) und Marcin Kaminski (90.+4) trafen für die Mannschaft von Trainer Dimitrios Grammozis. 

Dynamo begann stark, mutig und setzte auf Pressing. Doch den Treffer erzielte Schalke: Rodrigo Zalazar traf erst den Außenpfosten, Sekunden später blockte Ouwejan bei einem Befreiungsversuch von Robin Becker konsequent – der Ball landete im Tor.

Dresden spielte weiter mindestens auf Augenhöhe mit, übernahm sogar das Kommando, es fehlten jedoch bis zu einem sehr gefährlichen Kopfball von Pascal Sohm (62.) die Torchancen. Christoph Daferner (70.) hätte ebenfalls ausgleichen können. Schalke nutzte seine durchaus vorhandenen Konter-Gelegenheiten nicht konsequent: Jaroslaw Michailow schob Torhüter Kevin Broll freistehend den Ball in die Arme (49.).

56.000 Zuschauerinnen und Zuschauer gaben dem Hochsicherheitsspiel einen letztlich begeisternden Rahmen. Die Polizei hatte weiträumig Kontrollen durchgeführt, Alkoholausschank war untersagt, hinter dem Gästeblock standen zahlreiche Mannschaftswagen.

Verwendete Quellen:
  • Mit Material der Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: