Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

DFL-Plan: Nachhaltigkeit soll zur Auflage für Clubs werden

DFL-Plan  

Nachhaltigkeit soll zur Auflage für Clubs werden

09.12.2021, 11:04 Uhr | dpa

DFL-Plan: Nachhaltigkeit soll zur Auflage für Clubs werden. Die Deutsche Fußball Liga macht beim Thema Nachhaltigkeit ernst.

Die Deutsche Fußball Liga macht beim Thema Nachhaltigkeit ernst. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Fußball Liga macht beim Thema Nachhaltigkeit ernst. Nach dpa-Informationen sollen die 36 Erst- und Zweitligisten im Lizenzierungsverfahren zur Saison 2023/24 erstmals auch Nachhaltigkeitskriterien erfüllen müssen.

Als erstes hatte der "Kicker" darüber berichtet. Auf der Mitgliederversammlung am kommenden Dienstag soll mit einem Grundsatzbeschluss der Vereine eine erste Grundlage dafür geschaffen werden. Geplant ist, ein Bekenntnis zur Nachhaltigkeit in der Satzungspräambel des Ligaverbandes zu verankern und wirtschaftliche, ökologische und soziale Nachhaltigkeitskriterien als neue Kategorie in die Lizenzierungsordnung aufzunehmen.

Auf den Weg gebracht worden war die Initiative von der Taskforce "Zukunft Profifußball", die in ihrem Abschlussbericht eine entsprechende Handlungsempfehlung gegeben hatte. Die exakten Inhalte werden momentan von einer Arbeitsgruppe entwickelt und sollen auf einer späteren Mitgliederversammlung verabschiedet werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: