• Home
  • Sport
  • 2. Bundesliga
  • 2. Bundesliga: St. Pauli patzt in Sandhausen – Dynamo-Nullnummer gegen Kiel


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUS-Schauspielerin in Fluss ertrunkenSymbolbild für einen TextJunge erschießt einjähriges MädchenSymbolbild für einen TextDeshalb will Lewandowski zu BarcaSymbolbild für einen TextLeiche bei Kraftwerk gefundenSymbolbild für einen TextSo denkt Lahm über Götze und ManéSymbolbild für einen TextTexas: 46 Tote in Lastwagen entdeckt Symbolbild für einen TextAirline verliert Tasche von Tennis-ProfiSymbolbild für einen TextGelbe Giftwolke tötet zwölf MenschenSymbolbild für einen TextKehrt Johnny Depp in Kultrolle zurück?Symbolbild für einen TextHut-Panne bei Königin MáximaSymbolbild für einen TextARD-Serienstar wird ersetztSymbolbild für einen Watson TeaserInfluencerin lügt dreist in die KameraSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

St. Pauli patzt in Sandhausen – und verpasst den Sprung an die Spitze

Von t-online, dpa, dsl

Aktualisiert am 16.04.2022Lesedauer: 2 Min.
Nikola Vasilj: Der Keeper des FC St. Pauli guckt nach dem späten Gegentor bedient drein.
Nikola Vasilj: Der Keeper des FC St. Pauli guckt nach dem späten Gegentor bedient drein. (Quelle: foto2press/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der FC St. Pauli hat im Aufstiegsrennen einen erheblichen Dämpfer hinnehmen müssen. Bei den abstiegsbedrohten Sandhäuser kassierten die Hamburger ein spätes Gegentor und verpassten so die Tabellenführung.

Der FC St. Pauli hat den zwischenzeitlichen Sprung an die Tabellenspitze der 2. Bundesliga verpasst. Die Hamburger mussten gegen den SV Sandhausen einen späten Gegentreffer hinnehmen, die Partie endete 1:1-Unentschieden.

Torjäger Guido Burgstaller hatte den Kiezklub kurz vor Pausenpfiff vom Punkt in Führung gebracht (39.), Offensivspieler Marcel Hartel vergab nur wenige Minuten nach Wiederanpfiff die große Chance auf das 2:0 (48.), doch SVS-Keeper Patrick Dreewes reagierte glänzend.

Nachfolgend übernahm Sandhausen immer weiter die Spielkontrolle, konnte aber nicht entscheidend für Torgefahr sorgen. In der Nachspielzeit köpfte Janik Bachmann den Ball nach einer Ecke in den Kasten von St.-Pauli-Torwart Nikola Vasilj (90.+1).

St. Pauli belegt mit nun 53 Punkten vorerst Rang zwei hinter dem punktgleichen FC Schalke 04, der am morgigen Ostersonntag im Topspiel auf den Tabellenvierten SV Darmstadt trifft (ab 13.30 Uhr im t-online-Liveticker). Der SV Sandhausen kann mit nun 35 Punkten auch rechnerisch nicht mehr direkt absteigen und belegt Platz 15.

Dynamo Dresden – Holstein Kiel 0:0

Dynamo Dresden wartet weiter auf den ersten Sieg in diesem Jahr. Die Chancen der Sachsen auf den direkten Verbleib in der 2. Bundesliga schwinden weiter. Die Dresdner kamen am Samstag vor 21.544 Zuschauern im heimischen Rudolf-Harbig-Stadion nicht über ein 0:0 den Holstein Kiel hinaus. Immerhin konnten die Dynamo-Profis damit die achte Niederlage im achten Zweitliga-Duell mit Kiel abwenden. Mit 29 Punkten beträgt der Rückstand der Dresdner auf dem Relegationsplatz nach 30 Spielen aber weiter sechs Punkte auf den SV Sandhausen auf Rang 15.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Und plötzlich ist Putin nicht mehr isoliert
Indiens Premier Modi und Frankreichs Präsident Macron beim G7-Gipfel: Andere Sicht auf Russlands Krieg.


Hannover 96 – Fortuna Düsseldorf 0:0

Hannover 96 hat im Abstiegskampf einen Achtungserfolg geschafft. Trotz 75-minĂĽtiger Unterzahl spielte der Tabellen-14. am Samstag 0:0 gegen Fortuna DĂĽsseldorf und behielt dadurch seinen komfortablen Sieben-Punkte-Vorsprung auf den Relegationsplatz.

Vor 17.200 Zuschauern sah der Schwede Niklas Hult schon in der 16. Minute wegen einer Notbremse die Rote Karte. Der Verteidiger blickte bei einem langen Pass der DĂĽsseldorfer in die tief stehende Sonne und konnte seinen Gegenspieler anschlieĂźend nur mit einem Foul stoppen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Dominik Sliskovic
Von Dominik Sliskovic
Dynamo DresdenFC St. PauliHolstein KielSV Sandhausen
FuĂźball

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website