• Home
  • Sport
  • 2. Bundesliga
  • Relegation: HSV-KapitĂ€n Schonlau lobt Trainer Walter


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextG20-Gipfel mit Russland? Das sagt ScholzSymbolbild fĂŒr einen TextHier drohen krĂ€ftige GewitterSymbolbild fĂŒr einen TextHelene singt fĂŒr SchraubenmilliardĂ€rSymbolbild fĂŒr einen TextMercedes: Ende fĂŒr beliebtes ModellSymbolbild fĂŒr einen TextEx-Nationalspieler wird BĂŒrgermeisterSymbolbild fĂŒr einen TextDeutscher gewinnt Stanley CupSymbolbild fĂŒr einen TextFrau hĂ€lt 110 Schlangen zu HauseSymbolbild fĂŒr einen TextUrlauber finden ertrunkene MigrantenSymbolbild fĂŒr einen TextThorsten Legat verliert HodenSymbolbild fĂŒr einen TextDĂ€nen-Royals ziehen KonsequenzenSymbolbild fĂŒr einen TextHunderttausende bei CSD erwartetSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserBsF-Star zeigt sich knutschend mit NeuemSymbolbild fĂŒr einen TextJetzt testen: Was fĂŒr ein Herrscher sind Sie?

HSV-KapitÀn Schonlau lobt Trainer Walter

Von dpa
16.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Der HSV-KapitÀn Sebastian Schonlau (vorne) hat vor der Relegation gegen Hertha BSC Trainer Tim Walter gelobt.
Der HSV-KapitÀn Sebastian Schonlau (vorne) hat vor der Relegation gegen Hertha BSC Trainer Tim Walter gelobt. (Quelle: Danny Gohlke/dpa/Archivbild./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Hamburg (dpa) - MannschaftskapitĂ€n Sebastian Schonlau vom Fußball-Zweitligisten Hamburger SV hat vor den Relegationsspielen gegen Hertha BSC die Rolle von Trainer Tim Walter im Team gelobt.

Walter sei nicht nur stolz auf die Mannschaft, "sondern wir sind auch stolz auf ihn", sagte der HSV-Innenverteidiger in der Hansestadt ĂŒber den 46-JĂ€hrigen. Und: "Ich bin sicher, er ist noch eine ganze Weile hier - und das ist auch gut so."

Die Mannschaft sei "superhappy, wie es lĂ€uft mit dem kompletten Trainerteam". Eine VerĂ€nderung nach der Saison ist fĂŒr den 27-JĂ€hrigen keine Option. "Wir sind froh, dass die Konstellation so ist, wie sie ist und hoffen, dass sie noch möglichst lange bestehen bleibt", sagte er.

Schonlau betonte, dass die Saison schon vor den Relegationsspielen am Donnerstag (20.30 Uhr/Sky/Sat.1) und Montag "eine sehr, sehr gute war". Vor fĂŒnf, sechs Wochen hĂ€tte keiner mehr mit einer Aufstiegschance gerechnet, meinte er.

Nach dem 3:2 am Sonntag beim FC Hansa Rostock und der erreichten Relegation ging er mit gutem Beispiel voran. Bei ihm sei es bei einem Bier geblieben, versicherte er. Was seine Mitspieler angehe, konnte er keine Auskunft geben. "Dass keiner gestern ausgerastet ist, das versteht sich von alleine", sagte der Innenverteidiger.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Einer bleibt, einer kommt – Neues vom HSV
  • Dominik Sliskovic
Von Dominik Sliskovic
HSV
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website