t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSportFußball3. Liga

Drittligist unter Schock: Regensburg trauert um Profi Agyemang Diawusie


Regensburg trauert um Agyemang Diawusie

Von t-online
Aktualisiert am 28.11.2023Lesedauer: 1 Min.
Agyemang Diawusie: Der Profi von Jahn Regensburg ist im Alter von 25 Jahren verstorben.Vergrößern des BildesAgyemang Diawusie: Der Profi von Jahn Regensburg ist im Alter von 25 Jahren verstorben. (Quelle: IMAGO/Maximilian Koch)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Drittligist Jahn Regensburg trauert um seinen Spieler Agyemang Diawusie. Der Profi ist im Alter von 25 Jahren verstorben.

Fußballprofi Agyemang Diawusie ist tot. Das teilte sein Verein Jahn Regensburg am Dienstagabend mit. "Am heutigen Dienstag hat der SSV Jahn die schreckliche Nachricht erhalten, dass Jahn Profi Agyemang Diawusie im Alter von 25 Jahren verstorben ist. Der Verein ist geschockt und zutiefst betroffen über dieses tragische Ereignis", schrieb der Drittligist in einer kurzen Pressemitteilung.

Weiter heißt es: "Die Jahn Familie trauert mit den Hinterbliebenen und ist in Gedanken bei Agyemangs Familie, den Verwandten, engen Freunden und Wegbegleitern. Wegen der schrecklichen Situation und aus Respekt gegenüber seiner Familie bitten wir darum, deren Privatsphäre zu respektieren."

Über die Gründe für Diawusies Ableben machte der Klub keine weiteren Angaben. Er sei aber laut der Nachrichtenagentur dpa eines natürlichen Todes gestorben. In der aktuellen Spielzeit stand der Außenstürmer in zwölf Partien auf dem Platz. Seinen letzten Einsatz absolvierte er am 4. November beim 1:0-Sieg gegen 1860 München.

Verwendete Quellen
  • Mitteilung von Jahn Regensburg
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website