• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • FC Bayern München
  • FC Bayern: Alphonso Davies will WM-Prämien spenden


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen Text31 Verletzte nach Achterbahn-UnfallSymbolbild für ein VideoScholz ermahnt Journalisten Symbolbild für einen TextVattenfall erhöht Strompreise starkSymbolbild für ein VideoRegenwasser weltweit nicht trinkbarSymbolbild für einen TextTrainer zum dritten Mal vor WM gefeuertSymbolbild für ein VideoFranzose bricht Weltrekord im TieftauchenSymbolbild für einen TextEx-Bachelor steigt aus Malle-Club ausSymbolbild für einen TextSchlagerstar: Minipanne bei HochzeitSymbolbild für einen TextErste Großstadt vor "Oben ohne"-RegelSymbolbild für einen TextFrau vergewaltigt – Polizei zeigt BildSymbolbild für einen TextNach Mord: 20 Männer attackieren PolizeiSymbolbild für einen Watson TeaserToni Kroos: Fieser Reporter-SpruchSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Alphonso Davies will seine WM-Prämien spenden

Von t-online, dpa
03.08.2022Lesedauer: 1 Min.
imago images 1013536794
Alphonso Davies: Der Bayern-Star hat sich mit Kanada für die WM qualifiziert. (Quelle: IMAGO)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bayern-Profi Alphonso Davies will bei der Fußball-WM in Katar mit Kanada ein Zeichen setzen. Bereits vor dem Turnier kündigte er eine starke Geste an.

Bayern Münchens Alphonso Davies will Einnahmen von der Fußball-WM in Katar mit der kanadischen Nationalmannschaft spenden. "Kanada hat mich und meine Familie willkommen geheißen und uns die Möglichkeit gegeben, ein besseres Leben zu führen. Es hat mir ermöglicht, meine Träume zu leben", schrieb der 21 Jahre alte Außenverteidiger in den sozialen Netzwerken. "Es ist eine große Ehre, für Kanada zu spielen, und ich möchte etwas zurückgeben, deshalb habe ich beschlossen, die Einnahmen der diesjährigen Weltmeisterschaft für wohltätige Zwecke zu spenden."

Davies ist in einem Flüchtlingscamp in Ghana geboren. Als Fünfjähriger kam er mit seiner Familie über ein Hilfsprogramm nach Kanada. Mit 16 debütierte er schon im Nationalteam. Zum 1. Januar 2019 wechselte er für über zehn Millionen Euro Ablöse von den Vancouver Whitecaps nach München.

Mit Kanada hat sich Davies Ende März für die WM in Katar am Jahresende qualifiziert – erstmals seit der Endrunde 1986 in Mexiko sind die Nordamerikaner wieder dabei. Der Verteidiger fehlte beim entscheidenden 4:0 gegen Jamaika jedoch, weil er nach einer Herzmuskelentzündung infolge einer Corona-Infektion noch an seinem Comeback arbeitete.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Das ist Bayerns neues Champions-League-Trikot
Alphonso DaviesFC Bayern MünchenKanada
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website