HomeSportBundesligaFC Bayern München

FC Bayern lässt Verteidiger Benjamin Pavard nicht wechseln


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoRussen schockiert über SturmgewehreSymbolbild für einen TextZwei Kleinflugzeuge bei Gera abgestürztSymbolbild für einen TextZDF gesteht Quizshow-PanneSymbolbild für einen TextSalihamidzic-Forderung an NagelsmannSymbolbild für einen TextOktoberfest-Kapelle kontert KritikerSymbolbild für einen TextBox-Weltverband suspendiert UkraineSymbolbild für einen TextMax Kruse spricht über Karriere-Pläne Symbolbild für einen TextSuperstar singt bei Lederhosen-AuftrittSymbolbild für einen TextGottschalk rauscht ins QuotentiefSymbolbild für einen TextSo ersetzt ein Smartphone das FestnetzSymbolbild für einen TextPolizei sperrt A52 für fast fünf StundenSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer kämpfte mit den TränenSymbolbild für einen TextWie Nordic Walking die Knochen stärkt

FC Bayern lässt Verteidiger wohl nicht wechseln

Von t-online, dpa
11.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Benjamin Pavard: Der Franzose weckt das Interesse einiger Topklubs.
Benjamin Pavard: Der Franzose weckt das Interesse einiger Topklubs. (Quelle: IMAGO/Revierfoto)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Geld ausgegeben hat der FC Bayern viel. Eingenommen bisher weitaus weniger. Das hätte sich mit Benjamin Pavard ändern können. Wird es aber offenbar nicht.

Der FC Bayern München wird Weltmeister Benjamin Pavard in diesem Sommer offenbar nicht abgeben.

Wie der "Kicker" berichtet, erhalte der Franzose dafür keine Freigabe. Pavard wurde nach dem millionenschweren Kauf von Matthijs de Ligt (Juventus Turin) immer wieder als Verkaufskandidat gehandelt. Auch Pavard selbst hatte dem Vernehmen nach einen Wechsel in Betracht gezogen. Mit dem FC Chelsea gab es auch schon einen Interessenten.

Pavard besitzt in München noch einen Vertrag bis 2024. Zuletzt überzeugte der 26-Jährige mit guten Leistungen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Das erwartet Salihamidzic von Nagelsmann
Eine Kolumne von Stefan Effenberg
FC Bayern München
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website