t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportBundesliga

Brighton? Bayern? Liverpool? De Zerbi macht sich Gedanken


Trainersuche
Brighton? Bayern? Liverpool? De Zerbi macht sich Gedanken

Von dpa
31.03.2024Lesedauer: 1 Min.
Roberto De ZerbiVergrößern des BildesIst vertraglich noch bis 2026 an Brighton & Hove Albion gebunden: Roberto De Zerbi. (Quelle: Paul Terry/CSM via ZUMA Press Wire/dpa/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Während der Trainersuche des FC Bayern taucht auch immer wieder der Name von Roberto De Zerbi auf. Der Italiener steht in England unter Vertrag - aber bleibt das so? Eine Entscheidung steht noch aus.

Der angeblich auch vom FC Bayern umworbene Trainer Roberto De Zerbi vom englischen Fußballclub Brighton & Hove Albion hat eigenen Angaben zufolge noch nicht über seine sportliche Zukunft entschieden.

"Ich habe einen Vertrag, aber ich möchte mit meinem Verein sprechen, um ihre Pläne zu verstehen. Dann werden wir die Entscheidung gemeinsam treffen", sagte der Italiener laut der BBC vor dem Spiel beim FC Liverpool. Auch bei den Reds soll der 44-Jährige ein Kandidat sein, weil Trainer Jürgen Klopp den Club im Sommer verlassen wird.

De Zerbi, der einen Vertrag bis 2026 hat, hatte Brighton in der vergangenen Saison auf Platz sechs geführt, in der laufenden Spielzeit belegt der Club einen Platz im Mittelfeld der Premier-League-Tabelle. "Meine Beziehung zu den Spielern und den Fans - das kann sich auch in Zukunft nicht ändern", sagte De Zerbi.

Die Bayern brauchen ab dem Sommer einen neuen Trainer, weil die Zusammenarbeit mit Thomas Tuchel vorzeitig enden wird. Wunschkandidat Xabi Alonso hatte am Freitag verkündet, auch in der kommenden Saison bei Bundesliga-Spitzenreiter Bayer Leverkusen an der Seitenlinie zu stehen.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website