t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportBundesliga

Bundesliga: VfL Wolfsburg will offenbar Dänen Christiansen als Sportchef


Als möglichen Nachfolger von Schäfer
Wolfsburg will offenbar Dänen Christiansen als Sportchef

Von dpa
29.05.2024Lesedauer: 1 Min.
Peter Christiansen: Er steht beim FC Kopenhagen unter Vertrag.Vergrößern des BildesPeter Christiansen: Er steht beim FC Kopenhagen unter Vertrag. (Quelle: IMAGO/Gonzales Photo/Christian Midtgaa/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Der VfL Wolfsburg sucht noch immer einen Nachfolger für Marcel Schäfer. Den könnte er beim FC Kopenhagen gefunden haben.

Der Däne Peter Christiansen ist offenbar als neuer Sportchef beim Bundesligisten VfL Wolfsburg im Gespräch. Das berichten die "Sport Bild" und der "Kicker".

Der 49-Jährige ist seit 2021 Direktor Profifußball beim FC Kopenhagen, die Niedersachsen müssten entsprechend eine Ablösesumme zahlen. In dieser Saison schaffte Kopenhagen in der Champions League als Zweiter hinter dem FC Bayern in der Gruppenphase den Achtelfinal-Einzug.

Christiansen könnte die Nachfolge von Sport-Geschäftsführer Marcel Schäfer antreten. Der VfL hatte sich im April vom 39-Jährigen getrennt. Schäfer steht offenbar vor einem Engagement bei RB Leipzig.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website